Was raucht Ihr gerade

  • Hallo zusammen :)


    Auch diese Woche beginnt mit Huber (München) Danish Almondy in einer Stanwell HCAIII :)


    Allen eine gute Woche, beste Grüße,


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen :)


    Gestern gab's zum "Nachtisch" Dunhill MM 965 in einer Stanwell 125 Brass Band,


    dann King Tobacco "King Of Clubs" in einer Stanwell "Boa"


    und zum Schluß McClelland Blackwood Flake in einer Bentley Pipemaster London :)


    "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" und "Friesische Brause" dazu :)


    Allen einen guten Tag, beste Grüße,


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen ;)


    Gestern gab's zum "Nachtisch" Dunhill MM965 in einer Castello "Burst Grain" Canadian,


    dann Peter Heinrichs' Curly Block in einer Torben Dansk Knold


    und zum Schluß Three Nuns "Green" in einer Vauen Tall Billard :)


    "Star Wars VII-VIII" und "Hopfensprudel" dazu :)


    Allen einen guten Tag, beste Grüße,

    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen :)


    Gestern gab's zum "Nachtisch" Kleinlagel CaraNou in einer Neerup Panel Lovat,


    dann Dunhill MM965 in einer Stanwell 125 Royal Rouge,


    danach MOB Big Coin in einer Giordano Apple


    und zum Schluß HU Indaba in einer Vauen 5777 Kugel :)


    "Walking with Dinosaurs" und "Fun" Bier (á la: das Bier ist ein Witz :D) dazu :)


    Allen einen guten Tag, beste Grüße,


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo Rainer, hallo werte Anhänger der Ordensschwestern,


    am letzten Stammtisch hatte ich nun auch die Gelegenheit, die grüne Ausgabe der "Himmelsbräute" zu probieren. Der Tabak kommt "rauchfertig" daher und lässt sich, ohne dass man ihm viel Aufmerksamkeit widmen muss, problemlos rauchen. Aber, dass war es dann auch schon für mich. Perique und Kentucky verleihen den Virginiatabaken zwar eine zusätzliche Würze, aber die angebliche "zitrische" Note, wie auch die "dezente Pflaumennote", habe ich nicht einmal ansatzweise wahrgenommen. Eine "Bekehrung zum Guten" konnten weder "Gelb" noch "Grün" bei mir bewirken.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Und hier, zum Urlaubsbeginn... :)

    Gibts gleich...

    ...ein Italienisches Pfeifchen mit Manyara drin...



    Schönen Palmsonntagabend,

    Rainer

    PS: WTIG... fast vergessen... dazu nen Carlos I (aka Primero) :)

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Hallo zusammen :)


    Gestern gab's nur einen kleinen "Nachtisch": Peter Heinrichs' Curly Block in einer Jirsa Squat Bulldog


    und eine Peter Heinrichs' No. 11 Brasil Cigarre.


    "The Searchers" (J. Wayne, 1956) und Jever "Fun" dazu :)


    Allen eine gute Woche, beste Grüße,


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen :)


    Gestern gab's zum "Nachtisch" HU Indaba in einer Vauen 5777 Kugel,


    dann Dunhill MM965 in einer (neuen! 😄 ) Rattray's Kyloe Canadian Rustic


    und zum Schluß noch einmalHU Indaba, diesmal in einer Jirsa Bent Bulldog :)


    "Six black Horses" (A. Murphy, 1962) und Jever Biere dazu :)


    Allen einen guten Tag, beste Grüße,


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen 1f642.png:


    Gestern gab's zum "Nachtisch" Pollner Studio-Mischung #51 in einer Stanwell 184,


    dann Dunhill MM965 in einer Dunhill DRA Billard (1967)

    dunhilldrasjjf0.jpg


    und zum Schluß SG Springtime Flake in einer Rattray's Prince 1f642.png:

    RattrayPrince5jf2e.jpg


    "Red River" (J. Wayne, 1948) und Jever Biere dazu 1f642.png:


    Allen einen guten Tag, beste Grüße,


    Rolf 1f642.png

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif