Was hört ihr WIRKLICH gerade?

  • Hi Fans,


    Rolf Kühn gehört m.E. zu den ganz Großen hierzuland...

    Natürlich gibt's zahlreiche Geschichten...;)... aber was ich heute genauso wie in 1979 immer noch gerne anhören kann ist folgendes:



    Müßig zu erwähnen dass hier einige ganz geniale Mitspieler mit dabei sind...


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Und wen es gefallen hat... ...hier Pt. II


    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Ja, Herr Kühn und die Seinen, das ist schon Klassejazz!!!


    Gerade gestern gehört, der letzte grössere CD Manufacturer in den USA macht seine Pforten dicht. Ein Armutszeugnis. jaja, ich hab Musik auch hie und da als "Daten", aber wenn immer irgendwie möglich gibt es bei mir definitiv eine CD oder eine LP...

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Gerade gestern gehört, der letzte grössere CD Manufacturer in den USA macht seine Pforten dicht

    In Amiland gehen Veränderungen manchmal recht schnell... wenn heute "Low Carb" durch die Medien geht, macht am Folgetag der erste Nudelfabrikant pleite... :P


    Aber, geh mal morgen früh beim Brötchenholen ein paar junge Leute fragen ob sie wissen was "CD" ist...:P

    Mein an sich bevorzugter KFZ-Hersteller OPEL hat mittlerweile schon vergessen was so was ist... :cursing:

    Vorteil: Ehemals s@µteure Silberscheiben bekommt man mittlerweile recht günstig... ...vorausgesetzt man hatte also lange genug warten könnent... ;)


    Den Herrn Kühn und Kollegen hab ich natürlich auf Vinyl... seinerzeit bei Neuerscheinung gekauft... großartige Klangqualität ! :)


    Apropos "Vinyl"... allein das Presswerk Pallas in Diepholz/DE hat 2018 mehr als 4 Millionen schwarze Scheiben gepresst... Tendenz steigend ... man muss maschinell über eine Kapazitätsausweitung nachdenken... und da ist kompetenter Maschinenbau gefragt, denn die Pressen gibt's nicht von der Stange zu kaufen ... Alter Spruch: Totgesagte leben länger !:saint:


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Und hier eine meiner ultimativen Jazz-Lieblingsscheiben (v. 1981), die es von ECM nie in der Silberversion gegeben hat... und dank eines gewissenhaften Zeitgenossen wenigstens dann in YT...

    Ich weiß nicht mehr wie oft ich schon "Prelude" gehört habe...


    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Aber, geh mal morgen früh beim Brötchenholen ein paar junge Leute fragen ob sie wissen was "CD" ist...:P

    ...und hören ihre Songs dann in schauderhaftem mp3... brrr... davon biegen sich mir die Zehennägel gen oben. Wir machten mal den Test, in einer grösseren Gruppe, mit mp3, losless und CD der gleichen Tracks... und ein jeder, wirklich jeder, hat die mp3s herausgehört. Gut, wir waren damals alle 40+, da hat man noch das Hörgefühl eines Fuchses ;-)

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hi Michael,


    tolle Musikerrunde, da fehen eigentlich nur noch Jake und Elwood Blues...;)


    Wenn bei mir der "Thrill is Gone"... dann doch lieber die rauchige Stimme von nem Mädel... :love:

    Erst recht wenn sie auch noch Klavierfinger hat... :*



    Happy listening,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Hallo Rainer,


    klingt auch sehr gut, ist doch etwas ruhiger als der thrill von BB King :D


    Spontan habe ich das Bild von einem leicht nebligen Herbsttag vor Augen an dem man warm eingepackt durch die feuchten Wiesen läuft.

    Am Besten mit einer guten Pfeife im Mundwinkel :)


    Hat was :batman_up:


    Gruß, Michael

    "95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
    Albert Einstein

  • Spontan habe ich das Bild von einem leicht nebligen Herbsttag vor Augen an dem man warm eingepackt durch die feuchten Wiesen läuft.

    Am Besten mit einer guten Pfeife im Mundwinkel :)

    Hi Michael,


    Verstanden ! :)

    ...dann heb dir mal die komplette Scheibe (Café Blue) für einen dieser nasskalten Novembertage auf, also genau diese Tage, die man sich an so manch einem schwülheißen Augusttag im Oberrheingraben so hinundwieder herbeisehnt... ;)


    Und wenn's hier unabhängig irgendwelcher Jahreszeiten und Klimaeinflüsse keine Gänsehaut gibt, dann... What A Shame ! ...;)



    Happy wasauchimmer,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Gude zusammen,


    derzeit läuft bei mir das Album "Undertow" von Tool aus dem Jahr 1993. Progressive Rock vom Feinsten.


    Tool - Undertow


    Dazu eine Pfeife, gefüllt mit dem Darkwood Scenery, und ein Glas "schnöden" Primitivo.:wink:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Dazu eine Pfeife, gefüllt mit dem Darkwood Scenery, und ein Glas "schnöden" Primitivo. :wink:

    Hi Michael,


    dafür gab's mal von mir ein dickes, fettes "Like" ! :thumbup:

    Erstens wegen dem Tabak, und zweitens wegen dem roten Süditaliener (und ich bin sicher die zwei beiden passen gut zueinander...), wo jetzt jeder glaub ich kapiert hat, das der Tropfen alles andere als "Schnöde" ist... ;) ... und man lasse die Amis nach wie vor ihre nach Chlorwasser schmeckenden Eiswürfel in ihren Zinfandel schmeißen... einfach nur grässlich... schon allein wegen so was saß ich schon geistig wieder im Flieger nachhause... :cursing: ...schon lange vor der Ära Tschortsch Dabbeljuh Busch und Zoppo Tramp...


    Happy puffing & Salute,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Lieber Kaa, das schaffen die Chinesen auch! Eis in den Château Lagrange oder Yquem... und so Sachen.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Und zu guter Letzt meiner neuen Pfeife geschuldet :



    Hier noch eine coole Version :



    Am Anfang noch ein bisschen star spangeld banner, und dann geht es ab :D


    Gruß, Michael :batman_up:

    "95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Malteco ()

  • Lieber Kaa, das schaffen die Chinesen auch! Eis in den Château Lagrange oder Yquem... und so Sachen.

    Hi Jung,


    da hast du schon recht, musst aber differenzieren dass das in China meist relativ junge Leute sind bis max. 40, mit einem Kontostand, für den du mindestens die nächsten 5387 Jahre noch arbeiten müsstest... :rolleyes:


    Bei den Amis ist es eher etwas annerschder... da zählt der Freiheitsgedanke, und so darf man sich auch ne Flasche Heinz Ketchup auf einen Hummer kippen... 8| ...man kann es ihnen nicht verdenken, in einem Land wo Neuschwanstein, Rialtobrücke und Eifelturm aus Aluminiumblech, Stahlbeton oder Polyurethanschaum bestehen... und 13% aller Frauen gerade nicht wissen, ob sie ihr Höschen über oder unter der Strumpfhose tragen... :lol:

    Was ich gerade heute gehört habe: "From what country do these Dutch come from ?" 8|


    @ Michael: Ich wart jetzt mal auf den nächsten ganzen evangelischen oder halben katholischen Feiertag um mich durch deine immense aufkumulierte Playlist durchzuarbeiten... :S:love:


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Servus,

    was All along the watchtower anbelangt, geallen mir doch die Versionen von Hendrix oder das Original von Bob Dylan deutlch besser. Die anderen Versionen fabrizieren für mich eher undifferenzierten Brei. Natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Gruß

    Stephan

  • Servus,

    was All along the watchtower anbelangt, geallen mir doch die Versionen von Hendrix oder das Original von Bob Dylan deutlch besser. Die anderen Versionen fabrizieren für mich eher undifferenzierten Brei. Natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Gruß

    Stephan

    Hallo Stephan,


    was die Version von Hendrix angeht stimme ich dir zu.

    Das Original von Dylan finde ich ein bisschen fad.

    Bei Coverversionen sind die Geschmäcker doch sehr weit auseinander.

    Bei manchen Versionen bin ich auch der Meinung das sie verboten gehören :D


    Gruß, Michael :)

    "95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
    Albert Einstein