Was hört ihr WIRKLICH gerade?

  • Gude Forum,


    aktuell läuft bei mir "Run For Cover" von Gary Moore aus dem Jahr 1985.


    Cover


    Dazu einen schwarzen Tee und eine Meerschaumpfeife, gefüllt mit dem "Tuarekh" von HU Tobacco.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Gude zusammen,


    mir war so nach Jazz und deswegen läuft hier gerade "Reflections & Odysses" von RYMDEN aus dem Jahr 2019. Hinter dieser Formation stecken Bugge Wesseltoft, Magnus Öström und Dan Berglund. Berglund und Öström sind der ein oder dem anderen durch das Esbjörn Svensson Trio bereits bekannt, Bugge Wesseltoft ist ein Jazzmusiker aus Norwegen. Das "Ergebnis" der Drei kann sich hören lassen. Scandinavischer Jazz "at its best".8)


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Interessant, wie der Mond so auf seine verschieden Arten glowen kann... ;)


    Mein Favorit immer noch das Original... von 1933... wenn auch gerne mal bissel später etwas neuzeitlicher und attraktiver interpretiert... :)



    Jetzt kommt aber erst mal Neumond am 6. März...8)


    Happy moonglowing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Auf jeden Fall ist die Dame attraktiver als Tobias Sammet :lol:

    Aloha,
    Jan

  • ...und ...so geht's weiter mit den Damen... und so... ;)


    Heute frisch eingerollt, ein kleines Sortiment an mittlerweile völlig antiquierten Drehscheibchen...=O8)



    Die Nina und die Malia würde ich ja gerne mal im Auto mitnehmen, das scheitert aber einerseits am verständlicherweise rein mechanisch nicht realisierbaren Plattenspieler im Kofferraum... und am völlig unverständlicherweise(!!!) nicht mehr(!!!) vorhandenen CD-Spieler :cursing:...in einem Software- und Ad Blue gepimpten Diesel, mit dem ich zwar nach Stuttgart reinfahren dürfte... aber halt ohne Mädels... :rolleyes:


    Happy zeitgeistdownloading&smartphonestreaming,

    Rainer

    PS: 'Dead Can Dance' gleich zweimal... von Dionysus und Anastasis... es lebe der Unterschied... :P

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • ...und ...so geht's weiter mit den Damen...

    ...Inspiration für mich, mal wieder Patricia Kaas mit ihrem Album "Carnets de scène" aus dem Jahr 1991 zu hören. Eine für mich stimmgewaltige Dame:batman_cuinlove:, gerade live.


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Servus zusammen,


    die Pfeife und ein "koffeinhaltiges" Sprudelwasser werden gerade von Marillions Album "Fugazi" aus dem Jahr 1984 begleitet. Die Mukke hat mich durch meine "Oberstufenzeit" begleitet. Da werden wieder Erinnerungen wach...:batman_censored:


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • N'Abend zusammen,


    in der Pfeife glimmt der "Tuarekh", ein Dram "Jameson" steht bereit und U2 legen mit ihrem Album "Rattle and Hum" aus dem Jahr 1988 so langsam los. Das Album wurde im Oktober veröffentlicht. Da hatte ich zwei Jahre "Hessisch-Sibirien" hinter mir und habe mir, nach Abschluss meiner Ausbildung in der Landeshauptstadt Hessens, auf dem "viertgrößten Flughafen Europas (Passagieraufkommen 2018)" die Füße plattgelaufen und -gestanden. War trotzdem "ne geile Zeit".:batman_mrgreen:


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • aus dem Jahr 1988 so langsam los. Das Album wurde im Oktober veröffentlicht. Da hatte ich zwei Jahre "Hessisch-Sibirien" hinter mir und habe mir, nach Abschluss meiner Ausbildung in der Landeshauptstadt Hessens, auf dem "viertgrößten Flughafen Europas (Passagieraufkommen 2018)" die Füße plattgelaufen und -gestanden.

    Na, Mats,

    wenigsten durfte man zu diesen Urzeiten wenigstens noch überall im Abfluggehäuse rauchen... und hat sich für einen Flug nach Italien nicht die Füße plattgelaufen... ...heutzutage 1.5km zum A42... also schon fast in Darmstadt... ;)


    Und hier gab's heut Mittag...


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • aus dem Jahr 1988 so langsam los. Das Album wurde im Oktober veröffentlicht. Da hatte ich zwei Jahre "Hessisch-Sibirien" hinter mir und habe mir, nach Abschluss meiner Ausbildung in der Landeshauptstadt Hessens, auf dem "viertgrößten Flughafen Europas (Passagieraufkommen 2018)" die Füße plattgelaufen und -gestanden.

    Na, Mats,

    wenigsten durfte man zu diesen Urzeiten wenigstens noch überall im Abfluggehäuse rauchen... und hat sich für einen Flug nach Italien nicht die Füße plattgelaufen... ...heutzutage 1.5km zum A42... also schon fast in Darmstadt... ;)

    Gude Rainer,


    ...tja, "Times are changing". Heute gehen wir Gentlemen ja gerne, um unsere nichtrauchenden Mitmenschen zu schützen, freiwillig in die "Smoking area". Und was das Füße plattlaufen angeht... Da gibt es doch die adrett gekleideten Damen, welche den Mann von Welt mit einem Elektrowägelchen an das jeweilige Gate fahren. Ein Begleitservice der etwas anderen Art.:batman_mrgreen:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Da gibt es doch die adrett gekleideten Damen, welche den Mann von Welt mit einem Elektrowägelchen an das jeweilige Gate fahren. Ein Begleitservice der etwas anderen Art. :batman_mrgreen:

    Hi Mats,


    in FRA rennt der "Mann von Welt" nach wie vor seinem Smartphone hinterher, wie der Esel der Karotte vorm Maul... ;)

    Und, er möchte sich natürlich nicht zu den Zombies zählen, die in den E-Karren rumgefahren werden... (und das Bodenpersonal wird über die Jahre auch nicht hübscher)... :wink: ...Gipsbeine, Bandscheibenvorfälle und sonstige Mobilitätseinschränkungen natürlich ausgenommen... Fahrerin dann egal...


    Sodele, und hier gibt's... fresh from the press... rotierende Plastikscheibe gerade bestellt...



    Bitte bringen sie zum Start ihren Sitz in eine aufrechte Position und klappen sie alle Tische vor ihnen hoch. ^^


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Gude Rainer,


    höre mir gerade die "Scharfzüngigen Welpen", oder wie auch immer man den Bandnamen übersetzten kann, an und bin hin und weg. Und das bei aufrechter Sitzposition und "heruntergeklapptem" Tisch.:) Dazu gibt es den "Darkwood Scenery" in einer Savinelli und einen schönen Kaffee. Genau das Richtige für einen sonnigen Frühlingstag in Südhessen.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Guten Abend, werte FdT-Gemeinde,


    nachdem ich am Nachmittag noch etwas im "Weltweiten Netz" unterwegs war, bin ich auf das hier gestoßen...



    Ob die Jungs dabei an die Baumheide:wink: gedacht haben, vermag ich nicht zu sagen. Hörenswert ist das Stück allemal.8)


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Gude Rainer,


    höre mir gerade die "Scharfzüngigen Welpen", oder wie auch immer man den Bandnamen übersetzten kann, an und bin hin und weg. Und das bei aufrechter Sitzposition und "heruntergeklapptem" Tisch.:) Dazu gibt es den "Darkwood Scenery" in einer Savinelli und einen schönen Kaffee. Genau das Richtige für einen sonnigen Frühlingstag in Südhessen.


    Gruß Mats

    Hi Mats,


    wie immer man diese kleinen kläffenden Vierbeiner auch nennen mag... egal... ;)

    Mein pers. Favorit immer noch : "We like it here"...

    Kleiner Ausschnitt hier:


    Und wenn ich da so reinguck, muss ich gerade an "Und sie spielte Cello" denken... :love:


    ...sehr empfehlenswert auch die Alben von einem der Protagonisten, Bill Laurance... z.B. "Swift" und "Flint"

    Einfach mal durch YT durchwühlen.... ;)


    Happy puppy, äh, puffing,

    Rainer

    PS: Nachschlag... ^^

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

    3 Mal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Hallo Rainer,


    ...kann ich gut verstehen. Wahrlich eine Augenweide.:wink:


    Das erinnert mich an einen Besuch Londons anno 1981. Als ich durch den Covent Garden Market schlenderte, versammelten sich an einer Stelle mehrere Musiker und fingen an miteinander zu musizieren. Es waren vorwiegend klassische Stücke, so glaube ich mich im Nachhinein zu erinnern, und da saß sie. In einem schwarzen Kleid, lange dunkle Haare, wahnsinnige Figur und...sie spielte Cello:batman_cuinlove:. Jedesmal wenn ich Udo mit diesem Lied höre denke ich, was wäre geschehen, wenn ich damals meinen Mut zusammengenommen und diese Frau angesprochen hätte...


    Aber genug in der Vergangenheit "geschwelgt" und zurück zum eigentlichen Thema.


    Derzeit laufen hier Blind Guardian mit ihrem Album "Follow the Blind" aus dem Jahr 1989.


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)