Was hört ihr WIRKLICH gerade?

  • Servus,

    bei läuft gerade Stan Getz, Apasionado zu einem Diehl no 80 in einer Mastro de Paja. 1990 habe ich ihn im "final Concert" in münchen in der Philharmonie gesehen. Eines der beeindruckensten Konzerte die ich je gesehen habe. Leider kann ich das nicht hochladen. man findet es bei you tube, Stan Getz, The final concert.

    Gruß

    Stephan

  • Das erinnert mich an einen Besuch Londons anno 1981. Als ich durch den Covent Garden Market schlenderte, versammelten sich an einer Stelle mehrere Musiker und fingen an miteinander zu musizieren

    Hi Mats,


    dann wäre dringendst zu empfehlen, die Union Chapel, nur ein paar Fußminuten vom Covent Garden entfernt, anzusteuern...:

    http://www.jazzecho.de/aktuell…ance-live-at-union-chapel


    Trotz "Live" klanglich perfekt abgemischt ! ...gilt natürlich nur für rotierende Scheiben, und nicht irgendwelches geflashtes datenreduziertes Gemurkse... ;)


    Enjoy Jazz,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Servus,

    bei läuft gerade Stan Getz, Apasionado zu einem Diehl no 80 in einer Mastro de Paja. 1990 habe ich ihn im "final Concert" in münchen in der Philharmonie gesehen. Eines der beeindruckensten Konzerte die ich je gesehen habe. Leider kann ich das nicht hochladen. man findet es bei you tube, Stan Getz, The final concert.

    Gruß

    Stephan

    Hi Getz, äh, Stephan,


    in der Tat ein Meilenstein !!!:):):)


    Da helf ich dir gerne ! :)



    (Für den Gegenwert von etwa fünf Kilogramm wirklich gutem(!) Tabak verrat ich dir dann auch den Trick mit dem "Hochladen" - es ist ganz einfach ! Noch einfacher als in der Foren-Vorversion...;))


    Mein pers. Favorit vom Stan G., neben dem ganzen duftigen Latin ipanema und so Gedings ist immer noch das herzzerreißend schöne Stück "Lover Man" (da bekomm ich sogar bei 30 Grad im Schatten noch Gänsehaut...), aber unbedingt die Version mit Bill Evans !!! ... und so...:



    Immer schön, Brüder im Geiste zu haben:) ... auch dafür ein Enjoy Jazz,

    Rainer

    PS: Und danke für den Tipp mit dem 80er Diehl... bis jetzt bin ich nicht über den 56er rausgekommen... ;)

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Servus Rainer,

    ...eine wunderschöne Aufnahme. Ich hatte die mal alle auf Venyl. Im Rahmen der Scheidungswirren alle abhanden gekommen. Besonders liebe ich noch die alten Aufnahmen von Getz mit dem Oskar Pertsons Trio aus Ende der 50er . Der Titel" I want to be happy" war über lange Zeit meine Aufstehmusik am Morgen.

    Die fünf Kg tabak würde ich Dir ja gerne schicken (Habe ich sogar locker vorrätig). Ich fürchte nur, daß das eine Fehlinvestition wird, weil ich zu blöd bin, auch einfachste Dinge am Computer zu begreifen. Bring mal einem Hund das Baumkraxeln bei.

    Was den Diehl anbelangt, schicke ich Dir gerne ein Probe vom Signum. Der war jahrelang mein Allday smoke. Ähnlich dem 56er aber etwas mehr power aber immer noch im mild to medium Bereich. Gerne auch den Rest vom 80er. Ist nicht mehr viel da.Kurze PN und nächste Woche geht er raus. Bin von morgen bis Sonntag nicht in München.

    Beste Grüße

    Stephan

  • Gude Rainer,


    ich habe mit "Red Sand" reingehört. Einfach nur Wahnsinn, großartig und geil!:thumbup:Da bleibe ich dran und merci vielmals.


    Derzeit laufen aber im Hintergrund die Dire Straits mit ihrem Livealbum "Live at the BBC" aus dem Jahr 1995. Ebenfalls Wahnsinn, großartig und geil!8)


    Cover


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

    Einmal editiert, zuletzt von PipeMats ()

  • Patrick Doyle (Komponist) und Kenneth Branagh spannen wieder zusammen in:


    71508.jpg

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • HHallo zusammen,


    ein laues Lüftchen weht zum Fenster herein,

    in einer 15er Stanwell glimmt Old Gowrie vor sich hin, im Glas ein Bacardi Oakheart mit Cola und dazu das hier auf die Ohren :


    Das Leben ist schön :)


    Gruß, Michael :)

    "95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
    Albert Einstein

  • Das Leben ist schön :)

    Bei so einem Genusscocktail garantiert, Michael ! :)


    Und hier frisch eingerollt... zwei Neuerscheinungs-Scheibchen...



    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Hier wurde Cola verdünnt mit Tschimbiehm Black Extra-Aged...:*

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Hi Rainer, ah, da musst Du dann berichten wie die neue Snarky geworden ist.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hi Meute,


    nachdem hier in Sachen Pfeifen und Tabak gerade der Papst boxt...:rolleyes:;) ... hier bissel was beruhigendes... das Ganze mal vor Jahren Live erlebt in der Mannheimer Christuskirche... unvergesslich ! :)



    Happy puffing ?,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Nachdem Rainer so erfolgreich die Hektik hier rausgenommen hat ein Hörtip von mir:








    Von Schönherz & Fleer das "Hesse Projekt"

    Gedichte von Hermann Hesse von Schauspieler und Sänger vorgetragen und mit Musik hinterlegt.

    Es gab vorher schon das Rilke Projekt, das kenne ich aber nicht.



    Gruß , Michael :)

    "95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
    Albert Einstein

  • Hallo zusammen,


    in Anbetracht dessen, dass bei mir heute Abend eine kleine Familienfeier anlässlich des Geburtstags meiner jüngsten Tochter ansteht und ich gleich in der Küche "den Kochlöffel schwingen muss", zuvor noch ein Pfeifchen gefüllt mit dem "Darkwood Scenery" und ein Gläschen Primitovo. Dazu das Album "Family Dinner - Volume Two" der Snarky "Puppies":wink: aus dem Jahr 2016.


    Info


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Gude zusammen,


    dem wechselhaften und ungemütlichen Wetter begegne ich passend mit "Comes Rain Or Comes Shine" von Nana Mouskouris Album "Nana Swings" aus dem Jahr 2003. Nix "Weiße Rosen aus Athen" oder "Guten Morgen, Sonnenschein". Einfach nur guter Swing.


    Info


    Dazu gibt es eine Pfeife mit dem "Best Brown Flake" von SG. Und dem Wetter entsprechend eine Kanne Tee.:batman_wink:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Hallo Musikfans,


    während ich das Album "In Transit" von SAGA aus dem Jahr 1982 höre, werden Erinnerungen an die "guten alten Zeiten" wach.


    Info


    Mein erstes Konzert dieser Gruppe "besuchte" ich am 30.01.1982. Damals am späten Abend via Fernsehen in "Rock Pop in Concert" und in Mono...:shock: In den folgenden Jahren folgten dann in kleineren Hallen die unvergessenen "Live-Besuche".:batman_mrgreen:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Hi Mats,

    das! war! ein! klasse! Album!:!::!::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Es gibt sie ja inzwischen wieder, nachdem der gute Michael Sadler wohl nicht "ohne" konnte;)


    Gruß Jens

    Die schönste Beerdigung taugt nichts, wenn man selber die Leiche ist (Lord Peter Wimsey)

  • ...das! war! ein! klasse! Album!:!::!::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Es gibt sie ja inzwischen wieder, nachdem der gute Michael Sadler wohl nicht "ohne" konnte;)...

    Servus Jens,


    was das Album betrifft, gebe ich dir uneingeschränkt recht. Als die LP damals auf den Markt kam, war es für mich als bekennender Fan ein regelrechtes "Haben muss...":wink: für mich. Ob nun der gute Michael nicht ohne SAGA konnte oder umgekehrt, dass vermag ich bei diesem für mich charismatischen Menschen nicht zu beurteilen.


    Aber bleiben wir noch etwas bei Live-Aufnahmen. Gerade läuft bei mir "Monument" von Ultravox aus dem Jahr 1983.


    Info


    Erstmalig gehört habe ich dieses Konzert auf einer Radtour im gleichen Jahr an und um den Bodensee. Irgendein Radiosender hatte damals das Konzert vor dem offiziellen "LP Release" spätabends ausgestrahlt und ich hatte das Glück, es auf meinem kleinen Transistorradio hören zu können. Kaum wieder in "heimischen Gefilden" ab in den Plattenladen und ja "Haben muss"...:batman_wink:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Helaudi,


    bei Fahrten durchs Saarland muss ich immer "SR 2 Kultur" im Radio anknipsen...


    Dabei ist diesmal folgendes hängen geblieben:



    Fast 25 Jahre alt, geht aber immer noch... ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Hallo zusammen,


    tolles Buch, toller Film und toller Soundtrack.


    Into the Wild:



    Gruß Albert

    "Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt." Arthur Schopenhauer

  • Hallo ihr Genießer der schönen Töne,


    die letzten Tage begleitete mich Ms Adkins musikalisch durch den Tag. Diese Frau hat einfach eine wahnsinnige Stimme. Aktuell läuft hier ihr Debütalbum "19" aus dem Jahr 2008.


    Info


    Dazu gibt es eine mit dem "Tuarekh" von HU gefüllte kleine Meerschaumpfeife von Altinay und einen Pott Kaffee. Die dazu verwendeten Kaffeebohnen stammen aus einer hier im Stadtteil ansässigen kleinen Kaffeerösterei.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Jetzt gerade läuft die wunderbare Neueinspielung von Bernard Herrmanns "The Bride Wore Black" (François Truffaut), am Dirigentenpult Fernando Vélazques mit dem Basque National Orchestra.


    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)