Wasser ist ein Menschenrecht!

  • Servus zusammen,


    vielleicht seid Ihr schon längst darüber informiert, dennoch möchte ich nicht versäumen folgenden wichtigen Hinweis weiterzuleiten, in der Hoffnung hiermit zu helfen die Wasserprivatisierung aufhalten zu können.


    Die EU-Kommission will den Markt für die Wasserrechte freigeben. Monitor hat darüber am 13.12.12 eine Sendung ausgestrahlt:


    Geheimoperation Wasser:
    Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will.


    Hier der Link zu den Informationen aus der Sendung:


    http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2012/1213/wasser.php5




    Es geht darum, dass die EU-Zuständigen den Markt öffnen für eine Privatisierung der Wasserrechte. Portugal wurde bereits dazu gezwungen und muss jetzt den 4-fachen Wasserpreis bezahlen. Griechenland wird es nicht anders gehen. Privatisierung bedeutet, der Wasserpreis kann zukünftig vom Börsenkurs abhängen, Wasser könnte ein Exportschlager werden, die Qualität wird nicht mehr nach gängigen Richtlinien bestimmt - Großkonzerne wie Nestlé kontrollieren, wenn's drauf ankommt.


    Wenn auch Ihr gegen diese Privatisierung seid, dann tut dies bitte kund, indem Ihr die entsprechende Europäische Bürgerinitiative unterstützt. Geht auf folgende Website:


    http://www.right2water.eu/de


    Bis Mitte September sollen so mindestens 1 Million Unterschriften zusammenkommen.


    Liebe Grüße
    Bibi

  • Gude Bibi,


    danke für die Info.
    Ist ja der Hammer!
    Da gehn mer doch widder mal uff die Gass – bin dabei!

  • Hi Bibi,


    ich hatte das die Tage schon über den Kollegenkreis bekommen... unglaublich !
    Da mach ich natürlich mit !


    Wasser Marsch,
    Rainer
    PS: So viel ich mitbekommen habe, läuft die Frist bis September...

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)