Quercus spp. - Diesmal musste es Mooreiche sein....

  • Buon giorno Rainer,


    na, dann bin ich mal auf das Schmuckstück in WHIN gespannt.:wink: Und mit der Anerkennung einer Teilschuld habe ich in diesem Fall überhaupt kein Problem.:lol: Über die Schadensregulierung unterhalten wir uns spätestens in Speyer. Was ein "Sodalicium Morta" angeht, so schauen wir mal...

    ...wenn ich endlich mal eine passende Gelegenheit finden sollte, diese Dose zu öffnen, kommt der sicher mal in die Mooreiche. Das Problem ist, daß ich diese Rarität immer wieder hervorhole und dann doch entscheide sie bei noch passenderer Gelgenheit zu öffnen. Das Döserl hat vor ein paar jahren ein bildhübsches Mädel(Freundin meines Sohnes) den Herrschaften von Iwan Riess rausgeleiert unter Auftischung einer zu Tränen rührenden story, die Vorlage für einen großen Schnulzenroman sein könnte. Seither suche ich nach einer passenden Gelegenheit

    Gruß

    stephan

    Gude Stephan,


    man soll nicht allzu lange auf passende Gelegenheiten warten. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen.:wink: Der "Kellermeister" aus dem Leiningerland hat mir vor längerer Zeit mal eine großzügige Probe dieses Tabaks zukommen lassen. Der Penzance ist schon ein besonderes "Stöffsche". Und wie man ihn nach dem Öffnen weitehhin lagern kann, wurde ja hier bereits besprochen.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Servus Mats,

    mit dem Zeitpunkt hast du recht. Das Lagern nach dem Öffnen ist auch kein Problem. Nur wenn die Dose bei mir mal offen ist, braucht es kein Lagern mehr. ich werde es mal mit einem kleinen Schnappdeckelglas versuchen. Vielleicht hält er dann 2 Wochen.

    Gruß

    Stephan

  • Seither suche ich nach einer passenden Gelegenheit

    Hi Stephan,


    das hatte ich mir mal mit div. Rotweinen so gedacht... wart mal noch ein Jahr... und noch ein Jahr... und noch ein Jahr... und noch ein Jahr... uvm. ...und irgendwann war er dann reif für den Spülstein... :rolleyes:


    Erkenne die Möglichkeiten ! Und, bei allem Sentiment zur Akquisition der Dose... jünger werden wir auch nicht... ;)

    Der Penzance ist in der Tat ein sehr guter Tabak, aber ! ...würde man ihn jeden Tag an jeder Ecke bekommen, würde er sich nahtlos in die Reihe anderer ebenso sehr guter Tabake einreihen... nur dann allerdings halt ohne diese marketingimmanente "not less than $125" Hype...

    Kurz: Hau rein ! ^^


    Carpe Diem,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Buon giorno Rainer,


    na, dann bin ich mal auf das Schmuckstück in WHIN gespannt.

    Ich auch !

    Aber... so wie ich das hier sehe, hätte der Zustellknilch noch 28 Minuten Zeit...

    "voraussichtliches Zustelldatum: Dienstag, April 16, 2019 Bis 22:00"


    Aber mich beschleicht so der Gedanke, dass das heute wohl nix mehr wird... :rolleyes:

    Und wie man ihn nach dem Öffnen weitehhin lagern kann, wurde ja hier bereits besprochen.

    Das ist haargenau die richtige Strategie... ;)

    In aller Freude das Dösl knacken, und den Guten ins Köpfchen, den Rest dann ins Kröpfchen... ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)

  • Hi Stephan,


    das hatte ich mir mal mit div. Rotweinen so gedacht... wart mal noch ein Jahr... und noch ein Jahr... und noch ein Jahr... und noch ein Jahr... uvm. ...und irgendwann war er dann reif für den Spülstein... :rolleyes:

    Servus Rainer,

    bei Rotweinen passiert mir das nicht mehr. Da habe ich auch einige überlagert. Bei mir wanderten sie dann aber nicht in den Spülstein, sondern wurden zu Essig verarbeitet. Da gab es dann so Raritäten wie Rotweinessig aus 75er Lafite in die Linsen. Sobald meine Nase wieder ganz frei ist, wird der Penzance aber aufgemacht.

    Gruß

    Stephan

  • ...Sobald meine Nase wieder ganz frei ist, wird der Penzance aber aufgemacht...

    Hallo Stephan,


    ich denke mal, die geneigten Leserinnen und Leser, Rainer und ich im Speziellen, wären erfreut, wenn Du dann mal "einen kurzen Abriss" bezüglich deiner Begegnung mit dem Penzance hier niederschreiben würdest.:batman_mrgreen:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)