Aller Anfang ist ....

  • schwer?


    Ich denke, da sind wir alle durch!

    Wie stopfe "ich" (für genau mich, meine Pfeife, meinen Tabak) wieso geht die Pfeife aus, warum ist es zu heiß, warum brennt meine Zunge? etc pP....


    Irgendwann hat man seine Methode gefunden. Das man langsam pfeift, seine Pfeife immer kurz vorm ausgehen hält, der Rauch kühl bleibt, auch mal leise und gemächlich nachstopft.


    Und immer wieder ist es ein Ritual, eine neue Herausforderung die perfekte, für sich angepasste Pfeife gestopft zu haben und jedesmal erfreut man sich, wenn es geklappt hat.

    1) Gestopft nach Methode X.

    2)Einmal angezündet.

    3)Sie bleibt an.

    4) paar Mal nachgestopft.

    5) kein Zungenbrand.


    Und am Ende fällt ein kleines Häufchen weiße Asche aus dem Kopf. Und dann denke ich mir, dass ich jetzt alles weiß und richtig gemacht habe und da lese ich hier, "Junge! Lass den Filter weg! Geschmacksbremse!" - Nun stellt sich meine Frage, warum gibt es dann die 9mm (zB) oder Balsa wenn es doch ohne besser ist? Kann ich denn einfach eine Standard 9mm Filterpfeife filterlos rauchen, ohne dass ich Tabak im Mund habe? Ich denke oder muss ich filterlose Pfeifen haben? Ich denke, ich muss es wohl einfach mal ausprobieren...8)

    "Leidenschaft hat nix mit Vernunft zu tun." - Ralligruftie

  • Hi Alex,


    die Resonanz auf diese Frage...

    Nun stellt sich meine Frage, warum gibt es dann die 9mm (zB) oder Balsa wenn es doch ohne besser ist?

    ...dürfte hier auf gewisse Ermüdungserscheinungen treffen... denn über die Pros und Kons gibt's seit Einführung dieser 9mm Kartusche vor mehreren Dekaden gefühlte Terabytes zu lesen... ohne einen schlüssigen Grund für "mit" oder "ohne"...;) ...bzw. dass es am Besten ist, wenn sich die MiFi's und OFi's gegeneinander respektieren ! ... das für einem für sich selber am besten Passende findet jeder für sich selber raus, deswegen auch:


    Ich denke, ich muss es wohl einfach mal ausprobieren... 8)

    Genau !!! So !!! :)


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
    Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)