Bald gealterte HU Tabake!?!

  • Allmächd Rainer,


    obwohl ich keinen Metz möchte :wink:

    Sag mal, Mats, bist du älter als ich es denke ? :P

    Die TV-Reklame als Relikt aus meiner Jugend... "Metz mägged ich aah"... so fesch im Zirndorfer (Mittelfranken) Dialekt, als man diese Fernsehkästen noch dorten zusammengelötet- und geschraubt hat...

    Hallo Rainer,


    ich würde mich mal als "Golden Ager":wink: bezeichnen. Die Werbung für die Fernseher von Metz habe ich tatsächlich "live" erlebt und sie ist mir über die Jahre im Gedächtnis geblieben.


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Hallo zusammen,


    ich habe geradegesehen das der Cervantes rausgekommen ist.

    Beim Huber schon wieder ausverkauft, beim Bosch gibt es noch ein paar Dosen.


    Wer also will. ..



    Gruß, Michael :)

    "Ich mag Leute die mir reinen Wein einschenken.

    Oder Schorle. Schorle geht aach."
    (gesehen in der Pfalz)

  • Hallo Michael,


    hatte ich schon bei Esterval gesehen und in den Warenkorb gepackt.

    Dann habe ich mir´s anders überlegt und ihn wieder rausgeschmissen.

    Hab keine Lust auf teure Designer-Tabake, die gleich ausverkauft sind und

    so gehypt werden. Ist natürlich Geschmacksache. Auch wenn ich so viele

    HUs mag. Den Dark Moor finde ich auch gut, aber aus der Latsche haut er

    mich nicht. Auch Geschmacksache...


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Designertabak?

    Das hört sich seltsam an (zumindest in Bezug auf Tabak von HU).


    Der Preis ist relativ. Da gibt's "Standardtabake" die teurer sind.

    Was da auf Youtube abgeht hab ich erst im Nachhinein mitbekommen.

    Normalerweise schau ich nichts über Tabake auf Youtube an. Für mich fühlt es sich komisch an jemand anderen beim Pfeife rauchen zuzusehen (dem dann diese auch dauernd ausgeht). Reviews lese ich lieber.

    Ich finde die Rocinante sehr gut, deswegen hol ich mir auch den Cervantes.


    Klar sind die Geschmäcker verschieden, Gott sei Dank:)


    Gruß, Michael:)

    "Ich mag Leute die mir reinen Wein einschenken.

    Oder Schorle. Schorle geht aach."
    (gesehen in der Pfalz)

  • Dann habe ich mir´s anders überlegt und ihn wieder rausgeschmissen.

    Hab keine Lust auf teure Designer-Tabake, die gleich ausverkauft sind und

    so gehypt werden.

    Hi Thorsten,


    so was lese besonders gerne... ...einen Kommentar auf niedrigstem YT Labersäcken und sonstigen Soschel Media Kanälen Niveau, also selber nicht probiert haben, aber darauf losdonnern... 8|


    Das entspricht m.E. leider nicht dem Niveau, was einem langjährig mit Fug und Recht überlebtem Forum würdig ist !!!

    ... wir halten uns hier gerne an Fakten und persönlichen und gegenseitig respektiertem Geschmacksempfinden, und somit deutlich weniger an virtuellem Gefasel... :rolleyes:


    Wenn dir ein Tabak nicht zusagt, dann ist das absolut OK !... man sollte aber wenigstens selber mitreden können... und nicht irgendwelchen Internetz-Blödsinn abschreiben...


    Und was bitteschön sind "teure Designer-Tabake ???


    Offensichtlich ist dir weder das Konzept der Serie klar geworden, noch die damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Implikationen...


    Negativer Nebeneffekt von solche Reaktionen ist, dass rührige "Tabakmacher" mit viel Engagement, Enthusiasmus und Leidenschaft ... und(!) wenig Kohle für sich selber(!!!)...,die dabei in die eigene Tasche nur tröpfelt, an Motivation verlieren....

    Herzlichen Glückwunsch ! In einer Gesellschaft von Mainstream versus Individualität ! :cursing:


    Gute Besserung !

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)


  • Verstehe ich jetzt nicht, Thorsten, was Du das schreibst. Was sind "Designer-Tabake" denn in Deinen Worten genau? Hans mischt die Tabake selber und tüftelt daran lange rum, bis er zu einem für ihn stimmenden Ergebnis kommt. Das nenne ich nicht designen und dass ein Lagertabak teurer ist, ist doch normal.
    Oder meinst Du damit etwa, dass die Tabake dann anderswo hergestellt werden würden und Dich das daran stört? Dann düftest Du ganz viele Tabake gar nicht erst rauchen und viele Pfeifen erst recht nicht (Rattrays...). Geschmackssache? Nein! ist es erst wenn man ihn probiert hat. Ich mag auch nicht jeden HU-Tabak, aber wenn, dann habe ich ihn zumindest mal gekauft und probiert.

    Zu den Vollpfosten auf YouTube fällt mir eh und schon lange nichts mehr ein.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

    Einmal editiert, zuletzt von Petephil ()

  • Hallo Rainer, mein Gud´ster,


    so was lese besonders gerne... ...einen Kommentar auf niedrigstem YT Labersäcken und sonstigen Soschel Media Kanälen Niveau, also selber nicht probiert haben, aber darauf losdonnern... 8|

    ich war mir garnicht bewusst, das ich ein so niedriges Niveau habe. Da sagt man, dass man einen Tabak nicht kauft und nicht raucht,

    und schon sackt das Niveau ab.


    Das entspricht m.E. leider nicht dem Niveau, was einem langjährig mit Fug und Recht überlebtem Forum würdig ist !!!

    ... wir halten uns hier gerne an Fakten und persönlichen und gegenseitig respektiertem Geschmacksempfinden, und somit deutlich weniger an virtuellem Gefasel... :rolleyes:

    OK, habe verstanden. Es ist also nicht "würdig", in einem langjährigem Forum seine freie Meinung zu äußern.

    Ich hätte mir gedacht, dass mit so vielen netten, langjährigen Pfeifenrauchern der Toleranz gegenüber der

    Einstellung anderer Mitglieder mit Achtung entgegen getreten wird. Man kann ja mal seine Meinung dagegen

    stellen oder nachfragen, wie es gemeint ist, so wie Michael. Gleich von "virtuellem Gefasel" zu reden, geht daran

    vorbei.

    Wenn dir ein Tabak nicht zusagt, dann ist das absolut OK !... man sollte aber wenigstens selber mitreden können... und nicht irgendwelchen Internetz-Blödsinn abschreiben...

    Nein, nein, habe ich nicht geschrieben. Ich habe den Tabak nicht geraucht. Vielleicht werde ich das irgendwann,

    sollte er in Serie gehen, wäre ein nettes Geburtstags-/Weihnachtsgeschenk. Ich habe geschrieben, dass ich ihn

    jetzt nicht kaufe, was mein Recht ist. Ich kaufe mir auch keinen BMW oder Mercedes oder Audi...

    Ich will auch keinen davon überzeugen ihn nicht zu kaufen, he, die Mitglieder hier sind über 18 Jahre alt und

    dürfen das. Sie haben einen eigenen Geschmack und sind vielleicht extrem heiß auf den Tabak.

    Kann ich nachvollziehen, war ich auch wieder auf den Ennerdale.

    Und was bitteschön sind "teure Designer-Tabake ???


    Offensichtlich ist dir weder das Konzept der Serie klar geworden, noch die damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Implikationen...

    Der Tabak ist im höheren Preissegment angesiedelt, stimmt´s? Klar würde ich das auch ausgeben, wenn ich heiß

    drauf wäre. Bin ich aber nicht. Einen Tabak 2 Jahre zu bespaßen ist eine teure Angelegenheit und muss bezahlt werden.

    Das zu Vorwurf 2. Zu Vorwurf 1: Das Melding bzw. Aging des Tabaks sollte künstlich erzeugt werden. Prinzipiell

    ein guter Versuch, wenn das Ergebnis ein Spitzentabak ist, dann sogar großartig.

    Ich habe Hans Wiedemann in Lohmar 2011 kennengelernt und den größten Teil seiner Tabake probiert. Dabei sind

    viele, die mir zusagen und einige davon sind bei mir fest in der Tabakbar verankert. Für mich ist er der deutsche

    Greg L. Pease, der fantastische Tabake in den Staaten mit C&D kreiert. Genau dieser hat einmal wunderbar erklärt,

    dass man einen Aging-Prozess nicht künstlich erzwingen kann, da man meist den enzymatischen Prozess unterbricht

    und was anderes erschafft. Wenn das andere Premium Plus mit drei Sternen ist, dann Hut ab. Muss ich das JETZT

    UNBEDINGT haben? Nein, ich lasse Euch den Vortritt und lese, wie stets, aufmerksam Eure Reviews wie z. B.


    HU Tobacco – Dark Moor oder Louisiana Broken oder beide...? (Meine Eindrücke)


    Konnte ich nix zu schreiben, da ich den Dark Moor bisher nicht geraucht hatte. Das habe ich jetzt nachgeholt und

    kann Mats voll und ganz zustimmen. VORSICHT, meine Meinung. Muss nicht deckungsgleich mit der anderer sein.

    Herzlichen Glückwunsch ! In einer Gesellschaft von Mainstream versus Individualität !

    Äh, Danke, wofür? Ach so, natürlich. Ich höre Metal, stehe nicht auf Fußball sondern Eishockey und Handball,

    fahre Motorrad und, ....jetzt kommt´s..., rauche Pfeife. Und ich kaufe nicht unbedingt Tabake, um die im

    virtuellen Internetz ein riesiger Rush gemacht wird. Also doch eher individuell :whistling:

    Gute Besserung !

    Geht mir gut, könnte immer besser gehen. Aber im Umgang mit meinen Forenkollegen bervorzuge ich einen

    freundschaftlichen Ton, der mir hoffentlich auch in diesem Post gelungen ist. Möchte ja keinem auf die Füße

    treten, he, wir sind zum Spaß und dem Teilen von Fakten, persönlicher Geschmacksempfindungen, Tips oder

    pfeifenverwandtem Smalltalk hier.


    Daher diese sachliche Anwort, damit eine persönliche Nachricht nicht YouTube-like zu unkontrolliertem Gezeter

    ausartet. Damit möchte ICH auf jeden Fall nicht anfangen. Dafür ist mir das Thema schon fast zu ernst, berücksichtigt

    man die bedrohte Art des Rauchens.


    Oder meinst Du damit etwa, dass die Tabake dann anderswo hergestellt werden würden und Dich das daran stört? Dann düftest Du ganz viele Tabake gar nicht erst rauchen und viele Pfeifen erst recht nicht (Rattrays...). Geschmackssache? Nein! ist es erst wenn man ihn probiert hat. Ich mag auch nicht jeden HU-Tabak, aber wenn, dann habe ich ihn zumindest mal gekauft und probiert.

    Nein, meine ich natürlich nicht. Von mir aus werden die Tabake von einer alten Omi in Simbabwe handgedrechselt,

    das hätte doch was, wenn ein Super Tabak dabei rauskommt. Das Weitere hört sich wieder nach "Du musst den kaufen und

    probieren sonst darfst Du nicht sagen, dass Du ihn nicht kaufst" an. Es kann auch Geschmacksache sein, von der einen

    oder anderen Sache ab zu sehen. Eben persönliches Dafürhalten, den Tabak, seine Qualität und seinen Geschmack

    mag und kann ich natürlich nicht bewerten. Und wenn ich ihn einmal rauchen werde, wird auch diese Bewertung zutiefst

    subjektiv sein.


    In diesem Sinne

    allen hier nur das Beste


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hallo Michael,


    nichts für ungut, siehe vorigen Post.

    Was da auf Youtube abgeht hab ich erst im Nachhinein mitbekommen.

    Normalerweise schau ich nichts über Tabake auf Youtube an. Für mich fühlt es sich komisch an jemand anderen beim Pfeife rauchen zuzusehen (dem dann diese auch dauernd ausgeht). Reviews lese ich lieber.

    Ich lese auch lieber Reviews, ganz viel auf tabaccoreviews und ergötze mich an

    Beiträgen von z.B. G.L.Pease. Auch höre ich regelmäßig die pipemagazine Radio Show

    oder den Country Squire. Macht mehr Spaß.


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Nein, meine ich natürlich nicht. Von mir aus werden die Tabake von einer alten Omi in Simbabwe handgedrechselt,

    das hätte doch was, wenn ein Super Tabak dabei rauskommt. Das Weitere hört sich wieder nach "Du musst den kaufen und

    probieren sonst darfst Du nicht sagen, dass Du ihn nicht kaufst" an.

    Nö, sagen darf man immer, was man will und kaufen sowieso - es hat halt immer ein Gschmäckle, wenn man ins negative abdriftet, aber die Sachen gar nicht kennt. Ich stehe auch dem skeptisch gegenüber: "gehyped" und Wörter wie "Designtabak". Ähm, ja. Ich hatte nicht den Eindruck, dass Hans hier hyped und designen klingt für mich nach "ich schreib meinen Namen drunter, machen tu ich aber daran nix". Hans ist ein grundehrlicher, liebenswürtiger Mensch, dessen grosse Leidenschaft das Herstellen von Tabak ist. Und er ist stolz auf seine Tabake, das ist auch richtig so.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hallo Phil,


    Hans ist ein grundehrlicher, liebenswürtiger Mensch, dessen grosse Leidenschaft das Herstellen von Tabak ist. Und er ist stolz auf seine Tabake, das ist auch richtig so.

    Da kann ich Dir nur zu 101% zustimmen. Tolle Tabake, netter, sehr angagierter Kerl. Ich geh auch nicht davon aus, dass

    Hr. Wiedemann seine Tabake hyped, das hat sich eben so ergeben. Stolz kann er definitiv aus seine Arbeit sein. Ich werde

    auch nicht müde, seine Produkte Kinder zu loben und zu empfehlen. Natürlich nicht alle, so ist es ja immer...

    Zum Beispiel komme ich nicht mit seinen Aromaten zurecht, was scheinbar an mir liegt. Da geht es mir wie Mats, beim

    Bahia lief mir das Wasser in der Pfeife zusammen (oder so), aber beim Rauchen war ich relativ enttäuscht. Tja, wenn die

    Erwartung hoch ist, kann man umso tiefer fallen. Aber Aromaten sind immer so eine Sache: Irgendwann krieg ich wieder

    so einen Hieper und bestell bei Huber das halbe Aro-Arsenal. Selber schuld.


    Schönen Abend


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Tja, mit Aromaten hat es sich ausser mit dem Bob's Choc und dem Chocolate Flake (wie sie früher hiessen...) schon seit einiger Zeit ergeben. Es gibt dafür ein "Publikum" und es gibt für andere Tabake ein Publikum. Jedem das seine. Aber so manche Kommentare auf dem pfeifenblog sind schon sehr, sehr unter aller Sau. Und zu YT sag ich eh nix.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Da kann ich Dir nur zu 101% zustimmen. Tolle Tabake, netter, sehr angagierter Kerl. Ich geh auch nicht davon aus, dass

    Hr. Wiedemann seine Tabake hyped, das hat sich eben so ergeben. Stolz kann er definitiv aus seine Arbeit sein. Ich werde

    auch nicht müde, seine Produkte Kinder zu loben und zu empfehlen. Natürlich nicht alle, so ist es ja immer...

    Hi Thorsten,


    na... wenn es sich "so ergeben" hat... immerhin scheinst du auf dem richtigen Pfad der Erkenntnis. ;)


    "Hype" ist immer bissel kritisch, und wird gern mal schnell rausgeballert... so auch ein Wortlaut aus einer anderen "Arena", wo einem Zeitgenossen nix besseres einfiel, als den Tabak einer Marlboro Zigarette gleichzusetzten, wegen dem "Hype"... dann soll er doch weiter seine Marlboro rauchen, und bei evtl. benötigtem Pfeifentabak zum nächstgelegenen Bahnhofskiosk gehen... Vorteil: Da wird auch nix hehypt... auch wenn der Brookfield gerade mal wieder alle ist... aber 200g für schlaffe achtzehnfuffzich sind schon ne Nummer, nä?... :lol:


    Zurück zum Thema, was wohl einiges Detailwissen voraussetzt, und so manchem sicher nicht ganz klar ist, und ratzfatz ist man bei ner Hype angelangt...


    Also, fangen wir mal an:


    1. Die Trilogie der weiter oben im Detail erwähnten Tabake sind das Resultat einer "Limited Edition", in so fern, dass Hans W., gegen erhebliche(!!!) Zusatzkosten, die die Fa. K&K verlangt, in jeweils einem(!) Fass hat Tabak alten lassen.

    Klar, nä ?

    Und bei entsprechender Resonanz wird diese Zusatzkosten verursachende Methode auch weitergeführt, vorausgesetzt es gibt genug, die so was zu schätzen wissen, und nicht den Unfug anderer abschreiben und verbreiten... was mich pers. eher schmunzeln lässt...:P .. gleichzeitig bei geballter Inkompetenz auch wütend macht... :evil:


    2. Es war ursprünglich angedacht, diese "Limited Edition" auf einer Pfeifenmesse im Mai in Hamm (als Lohmar Nachfolge...) vorzustellen und anzubieten. Nun hat aber diese Veranstaltung wg. C-19 nicht stattfinden wollen dürfen sollen...


    3. Plan B wäre gewesen, das ganze dann im Oktober in Speyer nachzuholen/zu tun, diese Veranstaltung aber nun bekanntermaßen auch nicht stattfinden wollen werden sollen wird... oummmpfff... :huh::(


    4. Bleibt also nur, die mittlerweile mit viel Extrakosten eingedosten Tabake (und der dafür gewählte Etikettendesigner auch nicht so ganz selbstlos agiert...) über diverse/einschlägige Online-Anbieter, und das (siehe oben) natürlich nicht in einer Frequenz und Menge, wie man es sich von "regulärer" Ware erwartet... dem Interessenten zugänglich zu machen.

    ... klar, nä ? Das Synonym dafür lautet aber dann nicht automatisch und zwangsweise "Hype" ...Auch klar, nä? ;)


    Happy wasauchimmerundnichtallespuffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

    3 Mal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Aus dem Duden, dem guten...

    a) besonders spektakuläre, mitreißende Werbung (die eine euphorische Begeisterung für ein Produkt bewirkt)
    b) aus Gründen der Publicity inszenierte Täuschung
    c) Welle oberflächlicher Begeisterung;


    Ich behaupte nix trifft auf Hans und HU zu.

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hallo Phil,


    wenn dann c) und dann ist nicht Hans verantwortlich, sondern WIR.

    "Boh ey, selten, limitiert, muss ich unbedingt haben"


    Ich weiß nicht, wenn ich ihn in Hamm getroffen hätte, hätte ich den Tabak bestimmt beim Schnacken auch mitgenommen...


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hallo,


    hier wurde schon längst alles geschrieben oder

    es kann noch mehr geschrieben werden oder

    es kann noch viel länger darüber geschrieben werden oder

    es kann so stehen gelassen werden


    Wenn der Hans, ich kenne ihn nicht persönlich, so ist, wie er auch hier beschrieben wird

    und es gibt für mich keine Zweifel darüber, dass es so ist,

    stelle ich mir vor, dass er über das hier Geschriebene lachen müsste und uns mehr Gelassenheit wünscht

    und uns empfiehlt

    mit einer guten Pfeife und einem guten Tabak, egal von welchem Hersteller, es uns gemütlich zu machen

    und genussvoll zu Rauchen.


    Gruß Karlo

  • Hi Karlo,


    ohne Worte... ;)

    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)