Sie ist zwar nicht schwarz, aber...

  • ...ich denke, sie kann sich trotzdem sehen lassen.:/


    Gerade rechtzeitig zu Beginn der Eisheiligen kam diese Pfeife von Blackmeerschaum zu mir.



    Es handelt sich um eine Dublin mit Spigotmundstück.:batman_cuinlove: Das Mundstück selbst ist in einem rotbraunen Farbton gehalten. Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich sie zum ersten Mal mit dem "Golden Sliced" von Peter Heinrichs in der "Ready Rubbed-Version" befüllt und genieße jeden einzelnen Zug.:batman_up:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Hallo Mats,

    Blackmeerschaum

    schwarzen Meerschaum gibt oder gab es tatsächlich aus Tansania, aber dass es sich dabei hier mit Sicherheit nicht um selbigen handelt, dürfte klar ersichtlich sein :-)

    Schöne Pfeife übrigens. Klare Linien!..

    Viel Spaß mit der Göttin

    Gruß Jens

    Die schönste Beerdigung taugt nichts, wenn man selber die Leiche ist (Lord Peter Wimsey)

  • Hallo Jens,


    vielen Dank. Auch ich war am Anfang im Hinblick auf den Namen des Herstellers etwas verwirrt. Aber nach dem Durchstöbern der betreffenden Seite habe ich festgestellt, dass die dort zum Verkauf angebotenen Pfeifen alle mehr oder weniger weiß sind. Eine "schwarze" Meerschaumpfeife aus Tansania habe ich auch in meiner überschaubaren Sammlung, allerdings ist diese nur am "Kopfrand" tatsächlich schwarz, was eventuell bei der Herstellung so ausgeführt wurde.



    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)

  • Hallo Mats,


    sehr schöne Pipe. Die sind leider so sauteuer und ich würde garantiert DIE fallen lassen.

    Darum lasse ich lieber die Finger davon.

    In Afrika gibt es häufig stark durchzogenen bzw. verunreinigten Meerschaum, dann wird der

    eingefärbt. Da kriegste dann Deine schwarze Göttin.

    Das Material ist aber 5 Millionen Jahre jünger als das Zeug aus der Türkei.


    Gruß an alle


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hi Mats,


    rein, zart und weiß wie Eselsmilch... wäre sie Flüssig, hätte bestimmt Kleopatra gerne darin gebadet... ;)

    Feines Stück, die Pfeife !

    Und so ein Magnesiumsilikat kann man halt weltweit nur in Eskisehir ausbuddeln... und falls man mal in der Gegend ist, gutes Essen gibt's da auch... :*


    Und das mit dem "Spigot" ist ein extra Pfiff ! Super ! :thumbup:



    dunkel wird sie sowieso von alleine irgendwann ;-)

    Tja... die Betonung liegt wohl auf "irgendwann"... ...wir kennen da einen netten Zeitgenossen, der seit Jahren verzweifelt versucht sein Ding einzudunkeln... kam aber bislang auf eine leichte Tönung am Holm nicht hinaus... da müssen wohl noch ein paar mehr hundert Hektoliter Jever Fun die Elbe runterfließen... ;)


    Mal ernsthaft, diese in manch alten Pfeifen-Büchern gezeigten Meers mit diesem ominösen "dunkelkirschrot" sind wohl Schnee von gestern... als man noch mit Walrat "gewachst" hatte... dann funktioniert es wohl auch... aber das heutzutage verwendete Bienenwachs wird zu Lebzeiten für eine allgemeine Verdunkelung wenig zielführend sein, falls es überhaupt das Ziel ist. (?)


    Eine Meerschaum raucht man m.E. eher wegen der bestimmten Rauch- und Geschmackseigenschaften, und nicht weil man eine Wechselkröte haben will... oder ? ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Hallo Mats,


    zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu der Meer-Spigot-Dublin. Sehr schöne Form und "Ausstattung", und der (vermutlich ) aus Eskesehir stammende MS ist üblicherweise von seinen Eigenschaften her ideal :)


    Also viel Spaß mit dem eleganten Stück :)

    ...Zeitgenossen, der seit Jahren verzweifelt versucht sein Ding einzudunkeln... kam aber bislang auf eine leichte Tönung am Holm nicht hinaus... da müssen wohl noch ein paar mehr hundert Hektoliter Jever Fun die Elbe runterfließen... ;)


    Mal ernsthaft, diese in manch alten Pfeifen-Büchern gezeigten Meers mit diesem ominösen "dunkelkirschrot" sind wohl Schnee von gestern... als man noch mit Walrat "gewachst" hatte... dann funktioniert es wohl auch... aber das heutzutage verwendete Bienenwachs wird zu Lebzeiten für eine allgemeine Verdunkelung wenig zielführend sein, falls es überhaupt das Ziel ist. (?)


    Eine Meerschaum raucht man m.E. eher wegen der bestimmten Rauch- und Geschmackseigenschaften, und nicht weil man eine Wechselkröte haben will... oder ? ;)

    Der Zeitgenosse wird sich weiter bemühen. Derzeit wieder mit der Altinay und Navy Flake (dazu morgen wieder mehr) und einem friesisch-herben Pils :mrgreen: (hicks?) . Nebenbei: Jever liegt näher an der Weser I(naja, da ist noch ein Busen dazwischen :lol:), und da mein Herkunfstort Minden am selben eiligen Strom und mein Wohnort an der Werra liegt, fließt mein Dauergetränk nach Gebrauch wenigstens in eine ähnliche Richtung :/ ^^


    Und nein: ich rauche sie nicht wegen der Färbung, sondern hauptsächlich wegen der Neutralität und Trockenraucheigenschaften. Aber ich versuche einfach, ob sich der leicht dunkle Ring (der immerhin das Prinzip bestätigt) erweitert. Das kann meinethalben dauern: ich hab's nicht eilig, sondern plane noch einige Zeit Pfeifen und Tabak zu gebrauchen :)


    Beste Grüße


    Färberolf :lol:

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Nebenbei: Jever liegt näher an der Weser I(naja, da ist noch ein Busen dazwischen :lol: ), und da mein Herkunfstort Minden am selben eiligen Strom und mein Wohnort an der Werra liegt, fließt mein Dauergetränk nach Gebrauch wenigstens in eine ähnliche Richtung :/^^

    Hi Färberolf,


    danke für den Geographieunterricht... ;) ...aber bezüglich Elbe hab ich nun in der Tat eher an die örtliche Abwasserentsorgung deines Wohnklo's gedacht... :lol:

    und der (vermutlich ) aus Eskesehir

    Hach, immer diese Physiker, alles relativieren zu müssen... :P ...bei historisch unvermuteten, aber eindeutig festgelegter mineralogischer und geologisch begünstigter Fundstätten... ;)


    @ Mats: Du hast jetzt echt ein Bonusprogramm hier bekommen... zum freudigen Einrauchen gibt's noch ein paar Schmunzler obbedruff... ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • ...@ Mats: Du hast jetzt echt ein Bonusprogramm hier bekommen... zum freudigen Einrauchen gibt's noch ein paar Schmunzler obbedruff... ;)...

    Hallo Rainer, hallo Rolf,


    es ist genau dieses Bonusprogramm, welches mir gerade beim erneuten Genuss der hier vorgestellten Pfeife ein Lächeln ins Gesicht zaubert:). Es ist immer wieder interessant, in welche Richtungen sich ein hier eingestellter "Thread" manchmal entwickelt. Und es ist genau das ab und an Unerwartete, was hier das Salz in der Suppe ausmacht.:thumbup:


    Gruß Mats

    "Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)