Nicht mal ein Speyer-Kompensationsreflex, sondern lange geplant: Forenpfeife (FB) Bruno Nuttens bent Rhodesian sand

  • ... und Hallo zusammen noch einmal :)


    Foren- und Gruppenpfeife haben es mir einfach angetan, nämlich dann, wenn sie klassisch angelehnt daherkommen.

    Eine Aktion, der ich mich also nicht verweigern konnte :saint: fand über das ganze Jahr hindurch bei den "Facebook Pfeifenfreunden" statt. Die üblichen Vorbereitungen (Vorauswahl, Abstimmung, Vor- und Endbestellung) fand unter den Fittichen von Christian Probst statt, der den Ex- Daftlern hier womöglich noch als Jungspund bekannt ist.


    Die Wahl und der (mein) Kauf fiel dann auf die Bruno Nuttens bent Rhodesian, sandgestrahlt, schwarz gebeizt mit poliertem, rötlichen, Kopfrand und Silberband.

    und da die Pfeife auch noch pünktlich zur Speyerzeit bei mir angekommen ist, ist sie :/ denn dann doch eine Speyer-Kompensationspfeife ^^



    Beste Grüße


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo Rolf,


    ein sehr schönes Stück "afrikanischer" Pfeifenbaukunst.

    Elegant bei schlüssigen Proportionen, gefällt mir sehr gut.


    Viel Freude mit dem guten Stück


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Es gibt Facebook Pfeifengruppen? :/


    Viel Spass mit der geforten Rhodesian!

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hi Rolf,


    Glückwunsch zur Zimbabewean... dementsprechende Aktivitäten in Sachen Soschel Media entziehen sich meiner beabsichtigten Unkenntnis...:roll:

    und da die Pfeife auch noch pünktlich zur Speyerzeit bei mir angekommen ist, ist sie :/ denn dann doch eine Speyer-Kompensationspfeife ^^

    Happy offlinespeyering,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)