Meine erste Freehand

  • Guten Abend in die Runde


    Nach etwas längerem Hin und Her konnte ich mich dazu durchringen mir meine erste Freehand Pfeife zu kaufen:love:.

    Nur durch Zufall stieß ich auf eine kleine Pfeifenmanufaktur, auf dessen Hompage ich mich direkt in eine seiner gezeigten Pfeifen direkt verliebt habe. Mir gefiel deren Form und Maserung so gut dass ich kurzer Hand Kontakt aufnahm und siehe da:

    Die angehimmelte Pfeife war noch verfügbar,weshalb ich direkt zuschlagen musste!:D


    Lange Rede kurzer Sinn:

    Zu meiner Rattrays Joy und der immenoch unbekannten Jean Claude aus dem Tabakladen gesellt sich nun eine Freehand von der Pfeifenmanufaktur Thorsten Feitt.



    Ich bin überglücklich, dass diese Pfeife in meinen Besitz gelangt ist, und werde diese heute Abend bei einer schönen Tasse Tee erstmalig genießen.


    Gruß Philipp

  • Hallo Philipp,


    boh, dachte ich, hast Du toll gemacht, alle Achtung.

    Nee, hast Du gar nicht selber gemacht :D.

    Trotzdem schöne Äuglein auf der Unterseite, bestimmt

    was für Rolf.


    Viel Spaß an dem guten Stück,

    das Auge raucht da mit


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hallo Philipp,


    Gratulation zu dieser Schönheit.

    ...Ich bin überglücklich, dass diese Pfeife in meinen Besitz gelangt ist..

    Gruß Philipp


    das kann ich absolut nachvollziehen. Sowohl die Kopfform als auch das Mundstück sind beeindruckend.

    Also genieße sie,


    Gruß Karlo

  • Hab Spass und Freude damit. Seine erste Freehand wird man für immer in Ehren halten!

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hallo Philipp,


    wirklich ein sehr schönes Stück. Ich habe von dem Macher vorher noch nichts gehört, aber auf seiner Seite finden sich interessante Stücke, von denen mir einige so gut gefallen wie Deine. Vor allem untenrum:

    was für Rolf

    genau ! 8):thumbup:


    FF mit der PF47 :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Wie gesagt ich bin nur durch reinen Zufall auf die website gestoßen und er hat sehr schöne und interessante Pfeifen in seinem Repertoire .

    Generell hatte ich einen sehr netten Kontakt mit Herrn Feitt und Bestellung, Bezahlung sowie Versand verliefen Reibungslos und sehr schnell.


    Im Allgemeinen finde ich lohnt sich ab und an mal ein Blick auf die Website.:D

  • Hab Spass und Freude damit. Seine erste Freehand wird man für immer in Ehren halten!

    Hi Phil, das stimmt, ich habe jetzt beim Abstauben und Auspacken meiner Sammlung geschaut, welche Pfeifen ich denn so reaktivieren werde und die erste Freehand, eine Former, war gleich als erstes dabei.:thumbup: