Beiträge von Malteco

    Positives Denken !

    Vom ganzen gesparten Geld für die max. vierteljährlichen Besuche beim Frisör je höchstens 12 Euro (mehr zahl ich für die paar Minuten nicht !) kann man dufte Tabak kaufen ! :)


    Maikel, don't lose that number ! ;)

    Rainer

    Da hast du allerdings Recht.

    Da ich sehr uneitel bin schneide ich mir seit über 10 Jahren die Haare mit einem Langhaarschneider selbst :mrgreen:


    Gruß, Michael :)

    Hallo Rainer,


    ich hab den Tabak vor ca 2 Jahren das letzte mal geraucht und dachte das ich den mal wieder probieren sollte. Ich hatte den gar nicht so schlecht in Erinnerung.

    Ich hab mir 3x50 g gesichert, davon werden 2 Dosen eingelagert und mal geschaut was die Zeit bei dem so bewirkt.

    Mehr werde ich aber nicht hamstern ;) Reicht ja schon wenn es keine Ravioli und Erbsensuppe mehr in den Regalen gibt.


    Gruß , Michael :)


    P.S. Meintest du Jake? Kommt der aus dem Saarland?

    Hallo Phil,

    Ich bin nicht so der Romanleser, hänge eher an Biografien (ob Auto- oder nicht) und Sachbüchern (Flugzeuge and stuff), aber "Lord of the Rings" (im Original) habe ich ebenfalls verschlungen...


    momentan hab ich noch die Biografie von Udo Lindenberg da, komm aber irgendwie nicht dazu...

    Zu meiner Schande muss ich feststellen das ich die letzten Jahre viel weniger gelesen habe als gewohnt.

    Kennst du die Biografie von Stefan Zweig geschrieben über Ferdinand Magellan?


    Gruß , Michael :)

    Hallo Mats,


    ne ne, keine Angst. Die Liebesbeziehung und daraus resultierenden "Spiele" sind nette Nebenschauplätze soweit ich das noch sagen kann (ich hab das Buch das letzte mal vor ca 15 Jahren gelesen).

    Fifty Shades... hab ich gar nicht gelesen. Bekannte die sich mit der "Materie" auskennen meinten das ihr "Vergnügen" komplett falsch dargestellt wird...


    Ich wünsche dir viel Vergnügen mit den Büchern :):thumbup:


    Gruß , Michael :)

    Hallo Huub,


    ich habe noch ein paar Dosen bei TAK gefunden.

    Aber Danke für deinen Tipp.

    Mich wundert es nur das sie den scheinbar aus dem Programm genommen haben.

    Der scheint wohl nicht gut verkauft worden zu sein....


    Gruß , Michael :)

    Hallo FdT,


    vor längerer Zeit hatte ich mal den HH Acadian Perique probiert und fand den gar nicht so schlecht.

    Nun wollte ich zur Abrundung des Lagerbestand 2x50g bestellen und musste erstaunt feststellen das auf der HU/Bosch Homepage steht das dieser nicht mehr hergestellt wird.

    Weiß jemand was genaueres und ob das tatsächlich so ist?


    Gruß, Michael :)

    Hallo Freunde der Lesepfeifen ,


    Asche auf mein Haupt, das Buch das ich meinte heißt "Das Lächeln der Fortuna", im Buch selbst wird aber von ihrem Rad gesprochen, deswegen auch die Verwechslung ...

    Die Waringham Reihe finde ich auch super bis es in die Tudorzeit wechselt, ich kann nicht sagen warum, ab da haben die Bücher mich nicht mehr so gefesselt.


    Um das Thema Historienroman aus meiner Sicht zu vervollständigen:


    Von Terry Pratchet (ja, genau der mit den Scheibenweltromanen): Dunkle Halunken

    Hat jetzt aber gar nichts mit den Scheibenwelten zu tun und ist eher untypisch für ihn.


    Dann noch ein (in meinen Augen) absoluter Hammer:

    Von Hanjo Lehmann "Die Truhen des Arcimboldo"

    Ein vatikankritischer (rein fiktiver) Roman. Das Buch spielt in mehreren Zeitebenen, lässt sich trotzdem sehr leicht lesen. Eine war glaube ich um die Revolutionszeit 1848, eine ca 30 Jahre später und in der Gegenwart.

    ... Ob dies nun Comics, Fachbücher, Romane oder sogar erotische Literatur sind, ist völlig egal.

    Gruß Mats

    Mats, hier gibt's auch ziemlich SM-igen Sex (Schweizer Gardist wird von der zukünftigen Mutter Oberin mit dem Rohrstock gezüchtigt :D)

    Ist weit vor den ganzen Dan Brown Dingern rausgekommen,hat damit aber auch nichts gemein. Sehr lesenswert, weiß aber nicht ob das noch verlegt wird.

    ISBN 3-8289-6814-7 die Ausgabe die ich habe ist von 2004.


    Gruß und schönen Abend , Michael

    Nabend zusammen,


    wer historische Romane mag, dem kann ich die Bücher von Rebecca Gablè empfehlen. Ich hab selten so fesselnde Lektüre, menschliche Beschreibung der Charaktere und gleichzeitig sehr nah an der tatsächlichen Geschichte in den Fingern gehabt.

    Die historischen Figuren sowie rein fiktive Charakter werden im Anhang aufgezählt.

    Beispielhaft will ich jetzt 2 Romane nennen:


    Das Rad der Fortuna


    und


    Das zweite Königreich


    Wirklich tolle Geschichten über die (hier) englische Geschichte.

    Diese 2 Bücher habe ich jeweils bestimmt 10 mal gelesen.


    Gruß, Michael :)

    Hallo Manni,


    die Birdseyes sind ja der Hammer :thumbup:

    Sie setzen sich ja konsequenterweise auf der Oberseite des Holms fort.

    Ein ganz edles Stück :)


    Gruß und viel Spaß beim Rauchen, Michael :)

    Hallo Stephan,


    klassisch und schlichte Variante und trotzdem (oder gerade deswegen) wunderschön :batman_up:

    Das Mundstück passt perfekt dazu :)


    Gruß und viel Spaß mit der tollen Pfeife, Michael

    Hallo Rainer,


    Du verstehst mich miss ^^

    Mein Kommentar war darauf bezogen das du eine 2€ Tonpfeife nimmst.

    Ich hab das so verstanden das du ein crossover befürchtest das du aus einer Bruyerpfeife nicht mehr heraus bekommst.

    Da musst du doch nur einmal (maximal zwei mal) ein Lakeland mit Omas Rasierwasseraroma drüber rauchen, dann ist von der #1 nichts mehr zu schmecken :)


    Gruß , Michael :)


    P.S. Gute Besserung :thumbup: