Neuanfang ?!

Allgemeines zum Thema Tabak

Neuanfang ?!

Beitragvon D_Sky » Di 28. Aug 2018, 14:09

Moin FdTler,

seit fast 7 Jahren nunmehr rauche ich nicht mehr. Jedoch habe ich nie gesagt, dass ich auch das Pfeiferauchen drangeben möchte.

Hier in den Vitrinen sind ca. 100 Freehands meist von deutschen Machern, einige gute Tabake sind noch im Keller, das Kleinzeug ist auch noch vorhanden.

Habe jetzt mal eine Dose HU Sunset geöffnet, welche ich vor 6 Jahren in Lohmar gekauft habe.

Auf gar keinen Fall möchte ich wieder Kippen rauchen und mit dem Dampfen auf keinen Fall aufhören.

Frau und Tochter hätten nichts gegen 1 - 2 Pfeifen im Monat. Die Old-Boys sind alle gefüllt und funktionieren einwandfrei.

Jetzt laufe ich schon seit ein paar Tagen um eine bereitgelegte Axmacher rum und schnupper am Sunset.

Vielleicht wirds heute was ;)
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn

"Manieren machen uns zu Menschen" The Kingsman
Benutzeravatar
D_Sky
Administrator
 
Beiträge: 2910
Registriert: So 18. Mär 2012, 13:08

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon Petephil » Di 28. Aug 2018, 14:58

Dann wünsche ich viel Glück und ja, ich kann Dein Zögern durchaus verstehen, die Versuchung zu den Kippen zu kippen ist mit dem Pfeifeln sicher ein Stückchen grösser als mit dem Dampfen. Aber wenn Du Dir fest vornimmst, dass Du für jede Kippe 15 Pfeifen ans Forum abgeben müsstest... na? :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5943
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon rolf » Di 28. Aug 2018, 15:15

Hallo Dirk,

D_Sky hat geschrieben:Moin FdTler,

seit fast 7 Jahren nunmehr rauche ich nicht mehr.


Ist das schon so lange her? :o Zeit vergeht ... :roll:

Hier in den Vitrinen sind ca. 100 Freehands meist von deutschen Machern, einige gute Tabake sind noch im Keller, das Kleinzeug ist auch noch vorhanden.
Habe jetzt mal eine Dose HU Sunset geöffnet, welche ich vor 6 Jahren in Lohmar gekauft habe.
Auf gar keinen Fall möchte ich wieder Kippen rauchen und mit dem Dampfen auf keinen Fall aufhören.
Frau und Tochter hätten nichts gegen 1 - 2 Pfeifen im Monat. Die Old-Boys sind alle gefüllt und funktionieren einwandfrei.
Jetzt laufe ich schon seit ein paar Tagen um eine bereitgelegte Axmacher rum und schnupper am Sunset.
Vielleicht wirds heute was ;)


Ich möchte Dich ermuntern: die schönen Pfeifen und die guten Tabake dürfen soch nicht ungenutzt einfach nur so 'rumliegen. Ich denke auch, dass Du den Kippen lange genug entwöhnt bist und mit dem Dampfen eine entsprechende Kompensation hast.

Also, mach was draus: carpe diem ! :)

Beste ermunternde Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2867
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon manni-wan » Di 28. Aug 2018, 15:30

Hallo Dirk,

dann gutes Gelingen ! :D
Pass`aber auf daß Du nicht versehentlich auf Lunge Pfeife rauchst (wie so manch mir altbekannter ExDaftler, nachdem sie mit Zigaretten aufgehört haben) :roll:

Beste Grüße - manni
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5322
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon Laute » Di 28. Aug 2018, 15:41

Hallo Dirk,

viel Spass. Wird sicherlich ungewohnt sein.

Rauche seit regelmäßigem Pfeifengebrauch keine Zigaretten mehr. Allerdings ziehe zwischendurch ich schon mal auf Lunge. ;)

Grüße
Werner
Laute
 
Beiträge: 51
Registriert: So 22. Jul 2018, 15:12

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon D_Sky » Di 28. Aug 2018, 15:50

Es ist vollbracht Igor 8-)

FDT20180828_01.jpg
FDT20180828_01.jpg (79.54 KiB) 853-mal betrachtet


Vorbereitung und Stopfen verlernt man anscheinend nicht so schnell :D Ich habe keine ganze Scheibe genommen und diesen aufgerubbelt. Stopfen ging problemlos.

Und dann: Früher dachte ich, das meine Virginias eher zu den Vertretern der leichten Tabake zählen. Heute hat mich der Sunset fast aus den Socken gehauen. Das ganze Mundgefühl war anders als ich es in Erinnerung habe. Da ich beim Dampfen kaum noch Nicotin in den Liquids habe, kam das Nicotin vom Takbak jetzt extrem rüber.

Vom Geschmack fehlte mir die leichte Süsse und das heuige der Virginias. Sollte mir vielleicht mal einen BC besorgen. Die sind ja meist nicht so nicotinlastig.

Ein paar mal wurde das Old Boy benutzt, aber die Pfeife blieb angenehm kühl und wurde noch nicht mal zu warm.

Nach einer Stunde war alles vorbei. Überraschender Weise ohne Geschmacksänderung war nur noch Asche in der Pfeife, keine feuchten Tabakreste oder so.

Ich werde mir bestimmt wieder eine Pfeife gönnen, denn auch nach all den Jahre liebe ich meine Pfeifen und die Gimmicks sehr. Aber halt eher alle 2 - 3 Wochen eine.

Gibt es eigentlich noch den Kölner Stammtisch und wann ist der?
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn

"Manieren machen uns zu Menschen" The Kingsman
Benutzeravatar
D_Sky
Administrator
 
Beiträge: 2910
Registriert: So 18. Mär 2012, 13:08

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon Preusse » Di 28. Aug 2018, 15:54

Servus Dirk,
welcome back ;) Sozusagen :mrgreen:

Gruß Jens
Die schönste Beerdigung taugt nichts, wenn man selber die Leiche ist (Lord Peter Wimsey)
Benutzeravatar
Preusse
 
Beiträge: 283
Registriert: Di 5. Dez 2017, 09:16

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon Petephil » Di 28. Aug 2018, 22:10

Na da hast Du ja noch SUNSET vom alten (und eindeutig farbenfroheren) Schlag über, der ist natürlich schon nicht mehr so heuig wie ein frischer, jüngerer Virginia. Also hat er sich schon richtig entwickelt. Ich mag den SUNSET durchaus gerne und bin froh habe ich noch einige Dosen eingelagert, die nun schon einige Jährchen auf dem Buckel haben.

Oh ja, die Sache mit dem Nikotin. Für einen eigentlichen Nichtraucher wie ich es bin, immer wieder gefährlich... aber solange der Drehwurm nicht einsetzt... ;)
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5943
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon manni-wan » Mi 29. Aug 2018, 16:56

D_Sky hat geschrieben:Gibt es eigentlich noch den Kölner Stammtisch und wann ist der?


Glühstrumpf ! :mrgreen:
Der Kölnstammtisch gibt es IMHO noch in anderer Besetzung, da fragst Du am Besten mal bei PH nach
(ich war ewig nicht mehr da - zu teuer der Weg durch den Laden 8-) )

Beste Grüße - manni
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5322
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Neuanfang ?!

Beitragvon Rainer » Mi 29. Aug 2018, 22:09

Hi Dirk,

...nach intensivstem Brille putzen... :o

Aha ! :mrgreen:

Oder auch: Eine Vitrine mit 100 Preziosen kann man doch langfristig nicht so einfach brach liegen lassen ! :P

Und falls dir der mittlerweile schön gereifte Sunset zum Wiedereinstiegt nicht so ganz genehm erscheint... ... kein Problem !
Ich übernehme jeden Krümel davon !

Happy puffing (und diesmal meine ich es wirklich so),
Rainer
PS: "Multitasking" wirkt positiv dem fortschreitenden Altersfortschritt entgegegen, also... Akku laden, Gas nachfüllen, und so... ;)
PPS: Ein weiterer potenzieller Kandidat für WRIG ? ...als Protagonist dieser Rubrik..."Diesen Thread musste ich einfach schon eröffnen :lol:" ...nahezu verpflichtend ! :twisted:
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4502
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste