Beiträge von -Frank-

    Hallo Rainer,


    Hhmm :/ ... platt ... (Du siehst, ich bin eloquent und Wortgewandt wie immer 8o)

    Wenn ich jetzt noch irgendetwas mit "interessant" schreibe, überspanne ich den Bogen, oder?


    Wünsche dir ganz viel Spaß mit und an diesem UFO

    (Hat ja wirklich ein bisschen etwas von der Enterprise ... wenn man jetzt noch rechts und linke Halterungen für 9mm Filter anbringen würde .... :batman_mrgreen: )


    Viele Grüße

    -Frank


    PS.: Ich hab auch noch irgendwo so einen Sitzunfall (Ich glaube Manni hatte da schon den richtigen Riecher :saint:), schaue morgen mal nach ob ich ihn auf die schnelle finde.

    2Hallo Rainer,

    aber bei näherer Betrachtung ein echtes(!!!) Schmuckstück ! :thumbup::)

    finde ich auch :-)

    Aber den echten Ritterschlag hat sie vorhin als ich sie rauchte, von meiner Herzallerliebsten bekommen:

    "Das ist aber ein wirklich schöne Pfeife." hat sie gesagt und Gott weiß das hat sie in ein letzten 25 Jahren wirklich, wirklich nicht so formuliert ;-)


    Viele Grüße

    -Frank-

    Gestatten, Boyadjiev der Name ;-)


    Laut meinen Papieren habe ich im April 21 in Bulgarien das Licht der Welt entdeckt.

    Also mich gab es schon etwas länger, aber das war der Zeitpunkt als mich mein Erschaffer aus der Knolle geschält hat :-)

    Er stellte mir ein Leben im sonnigen Italien in Aussicht und übergab mich einem dort ansässigem Agenten zur Weitervermittlung.

    Während ich mir also schon vorstellte, wie ich an irgendeiner Promenade am Mittelmeer, bei Sonnenuntergang meiner Bestimmung zugeführt werde, hat dieser Schuft jedoch einen Deal mit einem Deutschen gemacht und mich in ein kleines Dorf am Rande der bewohnten Welt in Germany verschachert.

    Ok, ich war jetzt nicht soo begeistert und hegte vielleicht die leise Hoffnung, mein neuer Besitzer würde vielleicht nochmal abspringen, als er erfuhr, daß die Reise in den hohen Norden erst in einer knappen Woche erfolgen könne aber überraschenderweise schien ihn das nicht abzuhalten (Gut, jetzt wo wir uns kennen gelernt haben, er mich meinen Geschwistern vorgestellt hat und ich mich im Spiegel anschaue, ist mir klar, daß er auch noch viel länger gewartet hätte ;-) ).

    Trotzdem beschloss ich ihn noch ein bisschen länger zappeln zu lassen und reiste zunächst nach Frankreich, um mir wenigstens für eine Nacht das Pariser Nachtleben zu gönnen, wenn Sonnenuntergang und Promenade schon gestrichen waren. Das es dann von Köln bis Bad Honnef nochmal 5 Tage gedauert hat, bis die Reisegesellschaft Fed Ex mich abgeliefert hat, dafür kann ich aber wirklich nichts!

    Jetzt wo ich meinen neuen Besitzer kennengelernt habe, finde ich – Promenade hin oder her – das ich es gar nicht so schlecht getroffen habe. Er schleppt mich schon den ganzen Tag mit sich herum, zeigt mir meine Schwestern (die hier scheinbar überall herumliegen dürfen), macht Fotos und wir überlegen zusammen mit was er mich später füttert. Das macht mir jetzt schon Spaß und ich denke wir werden uns später im WRIG wiedersehen ;-)

    Damit ihr mich dann auch erkennt, hab ich mir zwei der gefühlt tausend Bilder ausgesucht, die er von mir gemacht hat ;-)

    Viele Grüße

    Boyadjiev

    Hallo Rainer

    Fazit: Die Hoffnung stirbt zuletzt... :oops:

    Im Augenblick wäre ich schon froh, wenn mein - sagen wir mal Unmut - sterben würde.

    Fed Ex hat es zwar scheinbar mittlerweile geschafft, die Pfeife von Italien über Frankreich nach Deutschland zu holen und behauptete seit Montag, ich würde sie Mittwoch bis 12Uhr in den Händen halten. Was mich natürlich dazu bewogen hat mich krampfhaft wachzuhalten um nur ja nicht den Postmann 2 X klingeln lassen zu müssen. Als es soweit war, verschob man dann die Lieferung auf das Ende des Tages, was natürlich auch nicht geklappt hat. Mittlerweile heißt es "Lieferung offen", was hoffentlich nur an dem Feiertag liegt ...:rolleyes:

    Ich werde berichten ...


    Viele Grüße

    -Frank-


    PS.: Sorry Manni, ich weiß gehört hier absolut nicht hin, mußte aber raus :-)

    Hallo Rainer,

    denn, eine so gern von mir gesehene 30er (Fat Oval Shank Chubby Apple) gibt's in letzter Zeit recht selten...

    persönlich beschleicht mich das Gefühl, daß das möglicherweise daran liegen könnte, das all die möglichen Probanden eh schon im Leiningerland ansässig sind!? :D


    Wünsche dir recht viel Spaß beim Umfärben ;-)


    Viele Grüße

    -Frank-

    Hallo Karlo,


    klingt schwer nach einer Geschichte, die mir 1:1 genauso hätte passieren können :-)


    Allerdings nicht bei deiner Meerschaumpfeife, bei der (WRIG) ist die Biegung nach meinem Empfinden perfekt.


    Viele Grüße

    -Frank-

    Hallo Manni


    Aber Hallo!

    Diese ganzganzgroße Lovat hatte sich schon letztes Mal in mein Langzeitgedächtnis gegraben

    Wie könnte man die auch vergessen :-)


    Wünsche dir ganz viel Freude mit und an dieser langbeinigen Schönheit. ;-)


    Viele Grüße

    -Frank-


    (Ich bin auch schon seit letztem Samstag guter Hoffnung, aber bisher scheint meine Angebetete lediglich den Fahrschein über die Alpen bestellt zu haben, die Reise aber noch nicht begonnen)

    Hallo Rainer

    Fensterreiniger ?

    Frostschutz für die Scheibenwaschanlage ?

    Sprühdesinfektion am Eingang vom Supermarkt?

    :lol:

    Erzähl mal...

    Nahe dran :-)

    Auch hier erweise ich mich wieder einmal als kulinarische Wildsau, eigentlich muß es nur braun sein und jenseits der 40% liegen und ich schütte es in mich hinein. ;-)


    Grinsende Grüße

    -Frank-

    Hallo Thorsten,


    also wenn ich in der Nähe einer Brauerei wohnen würde, hätte ich auch kein Bock auf Bier mehr. Ich hatte mal einen Bekannten, der bei der Königsbrauerei wohnte. An manchen Tagen roch der ganze Stadtteil nach Hopfen (keine Ahnung ob das heute auch noch so ist, ist dreißig Jahre her)


    Tatsächlich hat das Rheinland mir das Bier trinken weitestgehend abgewöhnt, wenngleich ich an wirklich heißen Sommertagen, ein kühl gezapftes Bierchen durchaus zu schätzen weiß.

    Heute bevorzuge ich Flüssigkeiten mit deutlich weniger Wasser und mehr Alkohol ^^


    Viele Grüße

    -Frank-

    Hallo Jürgen,

    Soll ich dir was schicken ? Ich habe einen ganzen Kasten importiert.

    das ist echt lieb, aber nicht nötig.

    Ich kann mittlerweile mein geliebtes Diebels hier beim örtlichen Getränkegroßhändler problemlos bekommen und es (wenigstens) im heimischen Wohnzimmer genießen :-)


    Viele Grüße

    -Frank-

    Hallo Jürgen,


    ja ich lebe im Fränkischen Bierparadies dennoch ein gutes Alt geht schon mal.

    du hast gut reden, wenn ich hier im Rheinland versuche ein Alt zu bestellen, werde ich glatt aus dem Laden geschmissen :-)


    Vor ein paar Jahren war ich mal bei einem Chinesen, der Diebels auf der Karte hatte, die Flasche die mir stolz serviert wurde war seit zwei Jahren abgelaufen ...


    Lass es dir schmecken!


    Neidische Grüße

    -Frank-

    Hallo Manni :-)


    Sehr schön gemustert. Wenn du diesen Holzklotz nicht drauf gelegt hättest, wäre es vielleicht möglich gewesen den Clan festzustellen. Die Schotten sind da recht eigen :D


    Viel Freude damit ;-)


    Viele Grüße

    -Frank-


    PS.: Die Kent ist aber auch nicht zu verachten :-)

    PPS.: Dir ist schon klar, daß Andeutungen die Phantasie ungleich mehr anheizten, als es die nackten Tatsachen tun? ;-)

    8|8|8|8|8|


    Hallo Thorsten


    Das ist ja wieder fast eine Doktorarbeit die Du ablieferst ;-)

    Ich lese deine Reviews wirklich gerne, sie sind tatsächlich in der Lage, mir Appetit auf etwas zu machen, von dem ich weiß, daß ich es eigentlich gar nicht so gerne mag und das will wirklich was heißen :mrgreen:


    In diesem Fall wäre ich unter normalen Umständen schon bei dem Namen des Tabaks ausgestiegen und wäre nicht einmal in die Nähe einer weiteren Beschreibung gekommen.

    Nach der Lektüre deines Reviews würde ich ihm wahrscheinlich eine Chance geben :-)


    Vielen Dank für die Arbeit die du dir da mal wieder gemacht hast.


    Viele Grüße

    -Frank-

    Hallo Uwe :-)


    jetzt geht mir der Arsch aber ein bisschen auf Grundeis... Hoffentlich kommt der Tabak an. =O

    So ein Quatsch :lol:

    Ich hab ihn zwar erst zweimal geraucht und deshalb noch kein wirkliches Urteil bilden können, aber ein Fehlgriff ist er mit Sicherheit nicht.

    Ananas und Kokos hab ich zwar nicht gefunden, dafür aber einen hübsch "aufgesüßten" Virginia mit einer schönen Raumnote, der mir aber auf Dauer zu leicht sein wird. Das ist etwas für den frühen Morgen (oder eben für die Zeit des jeweiligen Wachwerdens) mit oder nach des ersten Kaffees. Irgendwie K&K typisch, sie bewegen sich in einer Mainstream Komfortzone und trauen sich nicht ihren Werken einen kleinen, letzten Schliff mit zu geben.


    Beim Marrakesh bin ich auch auf dein Feedback gespannt.


    Und verrat' mir gern, wie der Marrakesch schmeckt :)

    Hier wird die Sache etwas spannender, denke ich.

    Mit den habe ich die letzte Stunde hier gekämpft :-)

    Ok, das klingt jetzt erst einmal nicht so gut, aber ich sehe da Potenzial ;-)

    Momentan ist er schlicht und ergreifend zu feucht und ich hab mindestens eine halbe Stunde gebraucht, ihn davon zu überzeugen, daß er wesentlich besser schmeckt, wenn er sich von einem Teil der gespeicherten Flüssigkeit trennt. Als wir uns dann geeinigt hatten, wurde er richtig lecker und ich war angenehm überrascht, als ich drei, vier Züge vor Ende, das Wohnzimmer aufsuchte und meine Frau sofort bemerkte das ich da etwas Neues - wohlriechendes - in der Pfeife hatte.


    Hallo Thorsten

    Bin gespannt, was Du von den Duft-Kräutern zu berichten wissen wirst, meine Aromaten-Erfahrungen

    bei Huber waren bisher sehr mittelmäßig, bin aber auch nicht der Aro-Man. Aber mich juckt es halt

    immer wieder mal und Ananas und Kokos hört sich Klasse an.

    Unter dem Strich ist es dann meiner Meinung nach irgendwie zuviel Mainstream. K&K traut sich einfach nicht Ecken und Kanten einzubauen und so ist vieles was die machen zwar lecker, aber eben nicht herausragend und damit irgendwie beliebig. Irgendwie ist es aber genau diese ewige Suche nach dem einen Pfeifentabak, der für mich diesen Reiz ausmacht und mich jetzt schon über dreißig Jahre fesselt. :)


    Hallo Manni

    Und Huber ist auch live ein toller Laden !

    Das ist bestimmt so! :-) (und trotzdem bin ich sicher, daß sie mich nicht eine halbe Sekunde aus den Augen lassen würden, wenn ich mit meiner über 20 Jahre alten Jacke und den 15 Jahre alten Stiefeln ihre geheiligten Hallen betreten würde. :D)

    Normalerweise bin ich ja eher auf Pfeifenjagt und ich denke jeder hier kann sich vorstellen, wie ich reagiere, neben den, sowieso schon reichlich vorhandenen Romanvorlagen, noch ein "Pfeifen Huber auf der Holmseite lesen muß.:rolleyes:

    In diesem Fall war mir das aber ziemlich egal, weil eine Vauen die von Huber in Auftrag gegeben wurde macht natürlich Sinn, wenn sie auch so gestempelt wurde ;-)


    Einen schönen Abend noch

    -Frank-

    Hallo zusammen,


    vor ein paar Tagen gab Uwe mir den Tipp mal Hubers Münchener Rauch zu probieren.

    Natürlich wurde ich neugierig und begab mich nahezu umgehend auf die entsprechende Webseite und drückte munter das "Bestell-Knöpfchen".

    Schließlich ist es ja nicht damit getan einen Tabak zu bestellen, es bedarf unbedingt noch einer weiteren Kleinigkeit um auf eine kostenfreie Lieferung zu kommen.

    Da ich im Augenblick voll den Aromatentripp fahre, war das aber überhaupt kein Problem und der Marakesh gesellte sich zum Münchener Rauch.

    Jetzt hätte ich eigentlich zur virtuellen Kasse gehen können, wenn mir nicht leise Zweifel gekommen wären, ob ich denn wirklich auf Ananas und Kokos optimal vorbereitet bin.

    Und so begab es sich, daß ich beschloss dem Münchener Rauch ein eigenes, neutrales Probiergefäß zu widmen ;-)


    Wünsche den Vätern unter uns morgen einen erholsamen Vatertag ;-)

    Viele Grüße

    -Frank-