Beiträge von rolf

    Hallo Manni, In-der-Partnerschaft-Kompromisse-Eingeher ;)


    toller Schrank und tolle Möglichkeiten :)

    Sachzwänge für künftig weiteres Posten in diesem Fred hier

    Für wieviele Pfeifenschätze reicht denn das Teil? Oben 12, aber innen? Oder andersrum gefragt: wenn Du also das Teil als Adventskalender benutzt, wo bleiben dann 13-24? Und: WAS für eine Pfeife gibt's am Heiligabend? Fragen über Fragen ... :/


    @Frank, Thorsten


    ich fürchte weitere Pfeifen -Möbel - Ständer -Schränke wird es hier in nächster Zeit nicht geben

    Ein Pfeifen-/Stammtischfreund hat neulich aus genau diesem Grund einen Zeichnungsschrank aus Holz, mit flachen, aber breiten und tiefen Schubläden innen mit Filz ausgekleidet/auskleiden lassen. Da passen eine Menge Pfeifen rein und sind auch gut gelagert. Dürfte vom Preis her allerdings ein wenig höher liegen als Mannis Adventskalender :)

    (Also so ähnlich, vielleicht gibt's da auch möliche Variationen im Dekor ... )


    Vielleicht ist nicht "Zusatz", sondern "Ersatz" eine mögliche Lösung? :) (Wo man da allerdings eine Poliermaschine 'reinbekommen soll, weiß ich auch nicht ... :/ )


    Ich dachte sonst immer, ich hätte es da besser, aber auch in meinem Wohnklo, das Pfeifenfreundlich deklariert ist, wird der Platz langsam eng, insbesondere der Tabakhamster braucht hier viel Platz :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    die Pfeifenwahl des Oktober/November 2021 hat einen eindeutigen Sieger:


    Phils Rainer Thilo (eigentlich Reiner Thilo ... 8| ) Bambus Kugel, die mit 5 Stimmen (entspr. 45%) mit Abstand die Schönste aus Speyer ist

    14732-bamboo-thilo-21-jpg


    Den zweiten/dritten Platz teilen sich Rainers "kein Speyer ohne Maier" - Jeanshosenbein und die Bruno Nuttens bent Rhodesian


    emoji.gif


    Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer, sowohl die Passiv- als auch die Aktiv- Wähler :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,

    Hä?

    Naja, zunächst (also im "ersten Durchgang") standen die Henrik Kroll (8 Stimmen), die Heinemann (1 Stimme) und die Teichmann (1 Stimme) zur Wahl. Gratulation an Manni zum ersten Platz sowie an Frank (und mich) wegen Stimmengleichheit :) Ich wollte diese Abstimmung halt nicht komplett ignorieren. :/


    Dann (also im "zweiten Durchgang") standen die Henrik Kroll (3 Stimmen), die Heinemann (3 Stimmen), die Teichmann (2 Stimmen) und die Kenichiro Uchida Dederichs (2 Stimmen) zur Wahl. Gratulation an Manni und Frank, sowie zu den zweiten Plätzen wegen Stimmengleichheit an Rainer (und mich).


    Vor allem aber Gratulation und VielenDankeschön an alle Mitleser, Miteinsteller und Mitabstimmer, die so lange durchgehalten haben (puh :sleeping::S:/:) )


    Ist's so besser? Muss jemand übersetzen :oops: ?


    beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    Zum Ende der Wahl war ich leider technisch eingeschränkt, daher folgt die Gratulation erst heute.


    Eigentlich waren es ja zwei Wahlen.


    Im ersten Durchgang konnte Mannis Henrik Kroll mit 8 Stimmen = 80% den ersten Platz souverän erringen. Achtbare zweite Plätze verteilen sich mit je einer Stimme auf die Heinemann und die Teichmann. :)


    Im zweiten Durchgang gibt es zwei erste Plätze:


    Mannis Henrik Kroll und Franks Heinemann kamen mit je 3 Stimmen = 30% voran ins Zeil, jeweils 20% = 2 Stimmen entfallen auf die Teichmann und Rainers Kenichiro Uchida Dederichs. :)


    Allen Einstellern vielen Dank, allen Wählern ebenso vielen Dank fürs Durchhalten und den Siegern ein dreifaches



    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    erfreulicherweise einige Stücke aus Speyer, statt Speyer und um Speyer herum eingetroffen. Wie angekündigt, erfolgt ab jetzt dann die Wahl.












    Zur Auswahl stehen:


    Mannis Ser Jacopo Albatros- Poker

    14726-ser-jacopo-albatro-l2-jpg


    Uwes Hoesy Bonsai Knubbel

    14730-hoesy-bonsai-pipes-speyer-2021-1200p-jpg


    Phils Reiner Thilo Bambus Kugel

    14732-bamboo-thilo-21-jpg


    Bernds Steffen Müller

    14733-steffen-m%C3%BCller-jpg


    Rainers "kein Speyer ohne Maier"- Modell

    14743-speyermaier-2021-jpg


    Rolfs Bruno Nuttens Bent Rhodesian

    69619de209d3b17ed82b0432443be08920cbbc11.jpg


    Dann wählt mal schön, bis zum 15.11. 23:59 :)


    Beste Grüße


    Rolf

    Hallo Stephan,


    herzlichen Glückwunsch dazu, dass die Sendung überhaupt angekommen ist. Ich habe noch nichts über diese Kleiunserie geöhrt/gelesen. Aber durch dein Postin bin ich auf diesen, zugegeben etwas länglichen Artikel gestoßen. Den werde ich mir dann mal zu Gemüte führen, ob das Kraut "Von weit weg" was für mich sein könnte :)


    Die Entscheidung, "den Zoll zu beauftragen", war wahrscheinlich eher "die POst beauftragen". Die packen dann noch Gebühren oben drauf. Trotzdem wahrscheinlich die richtige Entscheidung. Viel billiger wäre es eh nicht geworden, dann kommt der der Fahrtweg hinzu, und als "Sahnehäubchen" noch die womöglich unnötigen, ermüdenden Diskussionen mit den Zollbeamten. Schlechtestmöglich hättest Du Dich noch verplappert und die hätten den ganzen Vorgang mit ungewissem Ausgang noch mal von vorn gestartet. Braucht kein Mensch ... :(


    Also: bitte teste das Kraut und lass von Dir hören/lesen :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    sieht bislang sehr gut aus. Beim kleinen Holmdurchmesser muss allerdings noch Raum genug bleiben, um auch den Zapfen unterbringen zu können. Jemand, der das sehr gut draufhatte, war der leider viel zu früh verstorbene Werner Bürmann. Ich habe zwei Canadians von ihm, bei denen der Holmrand geradezu atemberaubend dünn ist:



    Also ich bin weiterhin dabei :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    immerhin sind (ganz neu:) vier (!) Pfeifen von jungen Pfeifenmachern zusammen gekommen.

    Es haben sich auch keine anderen Stimmen gemeldet, daher stelle ich mal diese neue Wahl ein

    Es stehen also zur Wahl












    Franks Dirk Heinemann "Frank"shape

    14589-heinemann01-3-png


    Mannis Henrik Kroll Horn

    14592-kroll-henrik-pk2-jpg



    Rolfs Tommi Teichmann Rhodesian

    fkklcqjkax.jpg


    und neu in der Auswahl:

    Rainers Kenichiro Uchida Dederichs


    Die Wahl ist offen bis zum 31.10.2021


    Viel Spaß beim Wählen und beste Grüße

    Rolf

    Hallo Thorsten,

    Allerdings gehe ich nicht davon aus,

    dass wir mehr als zehn Fories zusammenkriegen, die eine FP haben wollen

    ... wenn ich Karlo richtig verstanden habe, war die Teilnehmerzahl zwischen 5 und 10 angesetzt...

    Damit die Aktion für beiden Seiten "attraktiv"ist, sollten wahrscheinlich mind 5 Willige aber nicht mehr als 10 zusammenkommen.

    Falls sich mehr als 10 melden, müsste Karlo vielleicht mal bei seinem/n angeplanten Macher nachfragen, ob das auch möglich ist. Beim letzten Mal, 2014 (ohjeh, ist das lange her ... ) waren 18 Pfeifen bestellt, für 2013 konnte ich auf die Schnelle keine Zahlen finden, aber da waren es eher weniger.


    Karlo hat ja bereits viel vorgelegt, so dass er irgend wann einmal die näheren Einzelheiten aus dem Sack lassen kann. Womöglich gibt es auch noch Einflussmöglichkeiten bzgl. Finish, Mundstück etc., wodurch für Manchereine(n) die Attraktivität zum Mitmachen gestärkt würde und der Forenpfeifencharakter der Aktion stärker herausgestellt wäre. Aber ich will ihm da nicht vorgreifen.


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,

    Rolf kurzschließen, ich glaube, er hat eine solche Aktion schon mal organisiert

    Nein, hat er leider nicht. Allerdings bietet Cigarworld genau einen solchen Dienst an: Infos zur Gruppenpfeife

    Womöglich sind auch andere Onlinehändler dazu willens (Achim Frank, PH, etc.), aber hier wird das Vorgehen explizit geschildert und konnte bereits durchgeführt werden (run-in getestet :D ).

    Andererseits bin ich gerne bereit, hier gruppenintern den Hut aufzusetzen, d.h., die Abstimmungen (Shape, Finish, UND möglicher Hersteller) sowie die Kommunikation zu übernehmen.


    Eine Grupenpfeife der FdT hätte ich auch gern mal wieder, also

    Interessenten- bzw. Lustliste:

    1. Karlo

    2. Mats

    3. Rolf


    Beste Grüße


    Rolf :)

    ... und Hallo zusammen noch einmal :)


    Foren- und Gruppenpfeife haben es mir einfach angetan, nämlich dann, wenn sie klassisch angelehnt daherkommen.

    Eine Aktion, der ich mich also nicht verweigern konnte :saint: fand über das ganze Jahr hindurch bei den "Facebook Pfeifenfreunden" statt. Die üblichen Vorbereitungen (Vorauswahl, Abstimmung, Vor- und Endbestellung) fand unter den Fittichen von Christian Probst statt, der den Ex- Daftlern hier womöglich noch als Jungspund bekannt ist.


    Die Wahl und der (mein) Kauf fiel dann auf die Bruno Nuttens bent Rhodesian, sandgestrahlt, schwarz gebeizt mit poliertem, rötlichen, Kopfrand und Silberband.

    und da die Pfeife auch noch pünktlich zur Speyerzeit bei mir angekommen ist, ist sie :/ denn dann doch eine Speyer-Kompensationspfeife ^^



    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo zusammen,


    wie der Titel schon sagt: Manchmal ist es halt so, dass nach des Tages Müh' und Plage (oder einem bereits ausgedehnten "Nachtisch" ) nicht mehr genug Energie verbleibt, um eine ganze Pfeife zu Ende zu rauchen. Was macht man dann? Liegenlassen? Andertags weiterrauchen (DGT) ?

    Ich weiß nicht, was manche andere Pfeifenhersteller empfehlen, aber ich habe für solche Fälle eine Anzahl kleiner Pfeifen vorrätig, die man getrost als "Pfeifen für den kurzen Spaß" bezeichnen kann.

    In der Vergangenheit waren das allerdings meist ziemlich geschrumpfte Zahnstocher-Pfeifen. Dann sah ich in einem Beitrag von "Smokers Club" (englische Wörterstämme mit deutschem Genitiv-s, aber egal ... ;) ) die Beschreibung der "Marys", die mich, als bekennendem "Auch miFi- Raucher" interessiert hat. Tja, und <#schwupps#> :huh: hatte der Klickfingerreflex schon wieder zugeklickt. Damit sich aber eine davon nicht so einsam fühlt, durften es dann gleich zwei sein. Merke: zwei halbe Pfeife ergeben zusammen allerdings keine ganze, sondern ... immer noch zwei Pfeifen. Tatsächlich passen die beiden kleinen Schnuckelchen in eie Kleinstetui, ohne dieses zum Platzen zu bringen. Also eine eigentlich recht gute Lösung für unterwegs.


    Dementsprechend war die Auswahl klar: die Billards sind die am wenigsten auftragenden Exemplare. Auffällige Maserung ist in dem Preissegment nicht zu erwarten, da nimmt man dann lieber sandgestrahlte als irgendwie lackierte (oder sonstige Scheußlichkeiten). Allerdings ist auch hier die Maserung eher iunauffällig.


    Tja, was kann ich sonst berichten: beide haben ihre Initiation erwartungsgemäß bestanden: ca. 20m Rauchdauer, angenehme Raucheigenschaften, kein Heißrauchen (wie bei manchen abgesägten Pfeifchen) und keine geschmacklichen Absonderlichkeiten: wie man früher sagte: "Alles Roger!"


    Hier im Doppelpack:



    Beste Grüße


    Rolf :)

    Hallo Rainer,


    vielen Dank fürs Einstellen. Ich mache jetzt einfach mal folgendes (und setze das Einverständnis der Foristen voraus):


    Ich warte bis morgen, ob sich noch jemand meldet und stelle dann eine zweite Umfrage ein. Ich weiß allerdings nicht, wie das geht. Wahrscheinlich per "brute-force", also einfach drunterschreiben. Wahl ist dann weiterhin bis 31.10. geplant.


    Ich bitte um Meinungen und grüße bestens


    Rolf :)