Beiträge von Rainer

    läuft hier gerade "A Change of Seasons" von Dream Theater

    :thumbup::thumbup::thumbup:Traumhafte Stücke dabei ! :)


    Von den Burschen hab ich so ziemlich alles seit ihren Urtagen, bis sie angefangen haben aufzuhören mir zu gefallen... :rolleyes:...was so kurz nach dem Octavarium der Fall war... so etwa mit 'Systematic Chaos'...


    Die 2019er Ausgabe der Jungs bietet leider auch nicht, was man irgendwie schon mal gehört hätte...

    Ich zähl also mal langsam von Zehn auf Null... ;)



    Und wer jetzt dabei noch nicht eingeschlafen ist und denkt, das geht jetzt einfach so weiter... ...nix da ! :)



    M.E. ein Album aus der "Hochzeit" einer an sich genialen Formation mit äußerst virtuosen Musikern und teils sehr intellektuellen Textinhalten (z. B. die Six Degrees of Inner Turbulence...) ist und bleibt immer noch...



    Sweet dreams & happy puffing,

    Rainer

    PS: Ich hab DT zweimal Live gesehen, Böblingen und Saarbrücken, aber da waren meine beiden Jungs noch Schüler... ist schon ein paar Tage her... ;)

    ich bin zwar gespannt, was sich hinter dieser Wunder-Keksdose verbirgt, aber darüber können wir uns dann Face-to-face unterhalten. :wink: Was den WAF angeht, so hört Madame auch gerne Musik und wenn es sein muss, sogar so richtig laut. :batman_wink:

    Aber klar doch, das machen wir ! :)

    Gut zu hören auch, dass ich dich mit einem offensichtlich akzeptablen WAF beraten kann... ...gefahrlos für Leib und Leben, und ohne Verarmung an privatem Sozialgefüge...;)

    Fazit: Verstärker kann auf Zigarrenschachteldimension bleiben, Lautsprecher allerdings dann eher so wie eine gestandene handelsübliche Kühl-Gefrierkombination... und das gleich zweimal. :P:lol:



    sogar so richtig laut. :batman_wink:

    Und hier wird's echt gefährlich !

    Birgt es doch die Gefahr, dass unmäßige Lautstärke schon mal kontraproduktiv zu so gern gehörten virtuosen Darbietungen sein kann... :rolleyes:

    Wir zitieren hier einen sehr bekannten "Bandleader" zum Einstellungsgespräch eines später noch bekannteren E-Gitarristen:

    "Spiel einfach immer nur abwechselnd G und C, und wenn du das nicht kannst, dann spiel laut" :lol:


    Smoke on the Dingens und happy puffing...

    Rainer

    Mittelfristig wird auch wieder eine neue Anlage Einzug in die Wohnung halten, jedoch in abgespeckter Form, sprich Verstärker, Digitalradio und ein Boxenpaar. Aber da habe ich noch nicht das Richtige gefunden.

    Da hätte ich vllt einen Tipp für dich, Mats... den wir allerdings hier der Öffentlichkeit* mal geflissentlich vorenthalten... ;)

    Eine kleine Wunderschachtel, im Format etwa einer Keksdose, die fast alles kann...

    Hab ich meinem Zweitgeborenen spendiert, der ist total happy mit dem Kistchen...:)

    Das Thema Brüllwürfel müssen wir wohl eh separat diskutieren... je nachdem ob hier ein WAF (=Wife Acceptance Factor) ne Rolle spielt oder nicht... ;)


    *) Öffentlichkeit... apropos... wenn ich alles hier richtig gemacht habe, sehe ich hier WRIG nicht mehr im öffentlichen Bereich ???:rolleyes:

    Der allg. Volksgesundheit in Sachen um sich greifender Hypertonie ist das sicher zuträglich, denn weder gibt es Kreislaufstörungen wg. genial gewählter Tabake, noch wegen diverser "Maserungsschlampen"... die jeweiligen Autoren kann man sich jetzt aussuchen... ;):lol:

    ... aber...

    Heideldeideleieiei... :/:/:/


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Darauf...



    ...und danach, um mich wieder auf richtige Bahnen zu lenken... ;)


    Hallöle,


    hiermit sind Tür und Tor geöffnet für Zwanzigzwanzig, und zwar am:


    24.01.

    28.02.

    27.03.

    24.04.

    22.05.

    19.06

    17.07.

    14.08.

    11.09.

    09.10.

    06.11.

    04.12.


    Details zur Arena und so, siehe oben...


    Anmerkung: Da wir alle altersbedingt nicht mehr so wirklich richtig an den Nikolaus glauben, sind trotzdem wie üblich gern gesehene Gäste speziell schon am 4.12. angehalten, pro-aktiv in einem bekannt authentischen knallroten Kostüm zu erscheinen, und mit nem Sack voll mit guten Tabak drin... :P... wir sehen das mit dem genauen Datum nicht so eng, schließlich gibt's Dominosteine und Lebkuchen schon Ende August. ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    Hi Bibi,


    netter Film ! :)

    Und sogar schon in Farbe...^^


    Der Vollständigkeit halber hätte man erwähnen können, dass der gestandene Gesteckpfeifenraucher seinen Tabak (...vor ca. 45 Jahren hat mir mal ein Ober-Österreichischer Bergbauer von seinem "Virginier" vorgeschwärmt...) in einer Schweinsblase aufbewahrt... ;) Als knapp 15-jähriger war ich von dem gesamtkonzept schwer beeindruckt... ;)


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Immer wieder schön, mal was "historisches" zu sehen...:thumbup:

    Servus Stephan,

    Trotz aller Vorsätze, keine neuen Pfeifen mehr zu kaufen

    ... na, wie viel tausendmal hat man denn so was schon gelesen, mein Liawwer ? ... ;)


    Egal auch... während der liebe gute Ecki (RIP) im Pfeifenhimmel Wölkchen fabriziert und Harfe spielt, hat er dir ein wunderbares Moorgehölz zulaufen lassen.

    Wenn das nicht mal ein Feiertag wert ist ? ;):)


    Egal auch... ...jedenfalls herzlichen Glückwunsch, und viel Rauchspaß ! :)

    ... und so ein C&D Tuskegee Airmen passt da zweifellos wunderbar rein, auch wenn mir das Dösl-Etikett früher besser gefallen hat... so what... :saint:


    Schönen Restfeiertag,

    Rainer

    PS: Apropos Vorsätze... :*

    https://www.swr.de/swr1/Brief-…er,20200103-1600-100.html

    Eideldei...


    ...wenn ich das alles so hier lese...:rolleyes:


    ... muss man jetzt froh sein dass in der Dose wenigsten Pfeifentabak drin ist, und kein Katzenfutter oder gar ein veganer Brotaufstrich ?


    Es ist seit vielen Jahren (bzw. Dekaden) bekannt, dass es bei der Firma 26602 immer wieder zu Fehlettikettierungen kommt, kam... was u.A. daran liegt, dass diverse Tabakdösln ziemlich nackisch aus Dänien kommen, und mal schnell das falsche Etikett am Nordkap draufgebappt wird/wurde...


    Leider erreichen solche "Fehldrucke" nicht den Stellenwert einer Blauen Mauritius, und da hilft nur konsequentes Reklamieren, idealerweise nicht beim meist ahnungslosen Tabakhändler, sondern direkt beim Hersteller.

    Die sind dafür sogar meist dankbar...

    Den gleichen Eindruck hatte ich schon die letzten Monate bei Larsen 50 und bei den

    3 Nuns (da ist der Perique durch Kentucky ersetzt worden, und die Curlies sind größer und weniger fest

    Sorry Manni, aber bei den 3N's war das mit dem Perique schon zur Jahrhundertwende klar... schau mal in der Suchfunktion...;)

    Das ganze verschlimmbessert dadurch, dass sich seit einiger Zeit MäckB das Gekräusel einverleibt hat...



    so ähnlich ging es mir mit dem Old London Pebble Cut.

    Nach meiner Erinnerung schmeckte der vor 4 Jahren auch anders als jetzt.

    Laut K&K Homepage ist kein Orient mehr drin, auf dem Dosenboden steht er allerdings noch drauf.

    Tja... Eine weiter Schwäche aus Rellingen... seit der BATexit-Affäre hat wohl ein Jeder gelernt wie gutes Marketing gehen sollte, oder halt auch nicht...

    Ergo: Volle Kanne reinhauen, siehe oben... (falls der ebenfalls markenrechtgebeutelte Pebble Cut das Objekt der Nostalgiebegierde ist/bleibt...)


    Man muss sich aber auch klar machen, dass einige Tabakmischungen heutzutage nicht mehr so sein können, wie sie früher mal waren... weil heutzutage Kiwis da wachsen, wo früher mal ein Samsun Orient an der Schwarzmeerküste angepflanzt wurde...


    Das ist der Zahn der Zeit, und der allg. Marktentwicklung entsprechend auch irgendwie verständlich... da hilft auch kein "Früher war alles besser" winseln...


    Wenn man aber solche teils unausweichlichen Metamorphosen dem Verbraucher einfach so unterschiebt, sollte es definitiv eins auf die Mütze geben ! Siehe oben ! :cursing:


    Plan B, jenseits der "Massenware":

    Auf engagierte "Kleinhersteller" ausweichen... ...denn die können sich solche Schnitzer partout nicht leisten... und so warte ich auf den Tag, wo in einem Dösl Khoisaan ein Herbal Fruit drin ist...:lol:, das wird aber definitiv nicht passieren. ;)


    Happy trotzdemweiterpuffing,

    Rainer

    Hi Manni,


    irgendwas kommt mir hier bissel fischig vor...8|


    Was stopft man denn in so ein Viech rein ?

    Sonnengereifte Meeresfrüchte ?

    Ein Sardellenschwarm, als verbraucherfreundliche Paste in der Tube konzentriert ?

    Gut abgelagerte Nordsee-Salzheringe ?


    Jedenfalls wir man dich jetzt wohl öfter beim Zoo-Kölle als im Pipehouse sehen...:lol:


    Egal, was bin ich froh dass es kein Duft-Forum gibt...:P

    (Bitte jetzt keine Konter-Argumente aus der genau so schlimmen anderen Seite der Geruchsspektrums, Ennerdale beispielsweise...:batman_censored:)


    Happy wasauchimmerpuffing zum sehr gelungenen Einzelstück,

    Rainer

    :/ der Adventskranz war mir aber nicht eingefallen, und wer weiß, auf welche Schlagzahl ich in diesem Jahr komme ..... :mrgreen:

    Nikolausi ?

    ... impliziert konsequenterweise automatisch auch die Frage:

    Osterhasi ???

    :P


    Tja... Rolf... mit einfachen Worten, die Meute hier wird weiterhin vergnüglich den unheilbaren Symptomen deiner chronischen PAD zusehen... und wenn's sein muss, vorerst mal bis zum 12. April 2020... (=Ostern...)


    Zur MDP-Pfeife selbst... ...hierzu gibt's von meiner Wenigkeit mal mindestens 3(drei) nicht einfach nur profan knopfgedrückte "Likes", weil:


    1. Aus Italien ! :)


    2. Das relativ lange Mundstück zum relativ kurzen Holm gibt dieser Bella recht viel Spannung... also so eine Art "Reverse Canadian"... optisch unterstützt durch die Metallapplikation... vielleicht liegt's auch einfach an...

    {\displaystyle {\frac {a}{a+b}}={\frac {b}{a}}} bzw. 38,2% zu 61,8%... in Insider-Kreisen auch Goldener Schnitt genannt...

    (Egal auch...Bitte nicht nachmessen und nachrechnen, es springt auch so ins entzückte Auge... Kurz: Gefällt mir $@µgut ! ;))


    3. Sicher gab es gute Gründe das Teil sandzustrahlen... ...und ich stelle mir gerade vor wie langweilig das Ding in "glatt" ausgefallen täten haben würde können...;)


    Somit... happy puffing,

    Rainer

    PS: Nikolausi Zwanzigzwanzig findet wie üblich am 6. Dezember statt, also, hau weiterhin rein ! 8)


    Ganz Kurz: :thumbup::thumbup::thumbup:

    Hi Meute,


    im Rahmen von Weihnachtsgeschenk-Recherchen (Vinyl natürlich! ;)) für meinen Rock-affinen ältere Sohn bin ich auf folgendes Album gestoßen... ...gefällt sogar mir... :P



    im Gegensatz zu Bill Frisell.

    Der ist seit Jahrzehnten bei mir ganz vorne dabei. Egal ob unter B.F. oder als Sideman.

    Bill hat so einen eigenen Sound das man ihn leicht überall raus hört... :)

    Meine Alltime-Lieblingsscheibe von ihm ist: "Good dog, happy man". Sehr geil mit Köpfhörer zum

    :thumbup::thumbup::thumbup:

    Die Good dog, Happy man Scheibe hab ich latürnich auch... (quasi ein Plichtrepertoire und musikalischer Meilenstein für B.F. Fans);) ...und sonst noch ein paar... egal B.F. Lead, oder als Sideman... da könnte jetzt eine lange Liste folgen, wir wollen das aber nicht überstrapazieren... ;)


    Ein echtes Erlebnis war, den Knaben mal 2008 in Mannheim live zu erleben... mit "Buster Keaton"... Filme, und die passende Musik dazu... ein geniales Erlebnis ! :)


    Go West,

    Rainer

    PS:

    Auch als "Gast" macht sich Bill bisweilen ganz gut... hier beispielsweise in der ziemlich schrägen Einspielung von "Earth" zu dem genial-schrägen Film "The Limits of Control" von dem noch schrägeren Regisseur Jim Jarmusch...:P

    Hey Manni,


    jetzt aber mal Klartext hier !


    Sollte bis Weihnachten nochmals was Deratiges hier passieren, verdonnere ich dich zu einer kostenlosen Lieferung von mindestens einer halben Gallone Augentrost-Tinktur ! 8)


    Somit wäre das Wesentliche gesagt...:)

    Rußt auch weniger, als eine schöde 2.Kerze ...

    Danke für deinen positiven Beitrag zur Feinstaubreduzierung im Rhein-Mosel-Dreieck...;)


    Happy postvorruhestandpuffing,

    Rainer


    Viele Grüße

    -Frank-


    Edit: Jetzt hab ich, völlig erblindet von der Schönheit dieser Pfeife aus versehen mir selbst einen Daumen nach oben gegeben

    Da kann ich dir eigentlich nur empfehlen, dich an meine Augentrost-Tinktur Forderung mit dranzuhängen... :lol:

    Nimms positiv, mein Liawwer... wenn man sich nicht regelmäßig selber Liken kann, wie denn dann andere ?... ;)

    Eine Neuentdeckung: Luca Benedetti, Album "We'll Get There"

    Musik für Kopfhörer (im doppelten Sinn)!


    Kurze Einordnung: instrumental, Americana meets Jazz, auf Gitarrenbasis.

    Hi Uwe,


    erst mal danke für den Tipp ! :):thumbup:

    "Jazz auf Gitarrenbasis" kann ich nach meinem pers. Hörgewohnheiten zwischen stinklangweilig bis hochspannend einordnen.


    Den mir bislang unbekannte Mister Luca Benedetti würde ich da eher auf der spannenden Seite einordnen... wobei mit das Label "Bandcamp" nicht ganz unbekannt ist... aber eher durch Snarky Puppy...


    Egal auch, sehr "interessant" ist die Interpretation vom Benny Goodman sein Klassiker 'Stompin' at the Savoy'...


    Kurz: Wenn dir die Scheibe und die Spielweise vom Signore gefällt, hast du dich auch für Bill Frisell qualifiziert... weil, noch spannender... hör mal rein... da kommt dann zu 2xKopf auch noch 1x Herz... :)


    Get there,

    Rainer

    Um aber mit Erinnerung an die -Frank-Formenkonstanz zu fragen: Habe ich so etwas bei Dir nicht schon mal gesehen? ;)


    Auch in diesem Falle: Viel Spaß mit dem Goldapfel :D (ital? pomo=Apfel+d'oro=aus Gold, oder trügt mich das? :mrgreen: )

    Hi, junger Mann ,


    zweimal richtig !


    Offensichtlich hast du ein fotografisches Gedächtnis:)... also, "schon mal gesehen" bzw. déjà vue... stimmt ! (Damals gab's von Manni kräftig eins auf die Nüsse, weil ich ungefragt in seinem Entenpfuhl rumgewildert habe...) Auch wenn das Vorgängermodell noch etwas flachgedrückter war... ist... und bleibt... Knopf... ig...


    Das mit deinem Goldapfel-Theorem stimmt irgendwie schon, wobei allerdings Knopf hier weder Hemd noch Hose meint, sondern klassische Möbelknöpfe.

    Somit müsste eine sonnengereifte Italienische Tomate Lingual ein goldener Möbelknopf sein... wenn ich aber Leuten mit Kompetenz in Sachen Farbgucken zuhöre, sind die Dinger, wenn vollreif, eher knallrot... 8|

    Womit sich mal wieder die Ambivalenz und Inkonsequenz der Italiener erklärt...:lol: Die Spanier machen es sich da wesentlich einfacher... die nennen den an sich nicht-goldenen Apfel bzw. Möbelknopf einfach und schlicht: Tomate !8)


    Saluti & saludos,

    Rainer

    PS:

    Um aber mit Erinnerung an die -Frank-Formenkonstanz zu fragen

    Na... da hinke ich aufs Kräftigste hinterher... denn dann müsste ich diesen speziellen Fall hier etwa so ungefähr 328-mal wiederholen... :mrgreen:

    Good evening,


    just gerade hier hab ich was von Rolf in Sachen "Trumpland" gelesen... aber ein paar nette Leute aus Käntucki können dafür nix... wollen es aber anscheinend so... ... mehrheitlich "America first"...8| ;)

    So what ! What shalls !

    Also... ... Equal Goes It Loose ( Dt.: Gleich geht es los...)



    Am Thema WTIG knapp vorbeigeschrammt, denn die Bottles bleiben erst mal noch zu ! ... bis zu einem denkwürdigen Datum, denn ich hab sie mir beide zu Weihnachten selbst geschenkt... :saint::P


    Zu der 1 Liter Pulle JD Sinatra Edition gibt's noch ein nett gemachtes Büchlein mit dazu... well done ! :)


    Good bless... ... diejenigen, die es am meisten nötig haben,

    Rainer

    Hi Fans,


    heute war hier bei mir "Tag der Zusteller" in einem wilden Farben Potpourri aller möglicher "Postmänner"... ;)

    Ich fang mal mit den gelb-roten Espresso Flitzern aus Italien an...

    (Die anderen tummeln sich gleich nachher in einer anderen Rubrik hier, da zwar brauchbares, aber nix wirklich rauchbares...;))


    Also...



    Und wenn jetzt hier irgendjemand wieder meint, dass das Ding(elchen) für Rainer's zarte Patschhändchen eigentlich zu klein ist... die KK "Kleine" bringt immerhin 58g auf die Waage. ^^

    So rein zuordnungsmäßig gehört sie in den Shape-Klon #26... ... "Pomo" (Dt.: Knopf), hat aber auch so bissel was tomatiges... nicht der Farbe wegen... ;)


    Cordiali saluti,

    Rainer

    Hey Mats,


    jasagemal, wie g€!L ist das denn ? :):thumbup:


    Bislang hat sich mir nicht erschlossen, dass man hier auch pdf's einpflanzen kann ! Hui ! :)

    Das öffnet ja völlig neue Horizonte !

    (Ich glaub das ist die allererste .pdf die ich hier sehe...) :):thumbup:


    Ich werd das dann mal zu gegebener Zeit auch versuchen... und falls ich als Computerbanause damit strauchele, weiß ich ja dann wo ich mich melden kann !:)


    Happy puffing,

    Rainer

    Hi Bernd,


    nach den Geschehnissen hier die letzten Tage frag ich mich, wie man dieses Forum überhaupt noch seelisch verkraften soll/kann ??? 8|:lol:


    Eine Runde Seelenklempner incl. Couch auf Krankenschein wird wohl nix... ...also hab ichs mal mit ner Flasche Jack Daniels probiert... die täglich/nächtliche Tinktur hat Frank Sinatra immerhin 83 Jahre alt werden lassen...

    “I’m for anything that gets you through the night, be it prayer, benzedrine or a bottle of Jack Daniel’s.” – Frank Sinatra


    Kurz: G€!L€ Pfeife ! :)

    Und dann auch noch mit Cumberland dran... was ich eh so mag ! Kaum zu ertragen...:saint:

    Kurz: Herzlichen Glückwunsch ! :)


    Seit div. Pfeifenmessen hat man wohl erkannt, dass "CO" sehr hübsche Pfeifen machen kann... und so bin auch ich an so Mancher knapp vorbeigeschrammt, meist leider vereitelt weil da mit dem Mundstückzapfen irgendwas so bissel komisch war...:P ... was deiner neuen Odaliske hier nicht passieren konnte. :)


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Tu mir wegen meinem seelische Gleichgewicht nen Gefallen, und schenk den gar fürchterliche Stopfer deinem besten Feind ! :S