Beiträge von Rainer

    Lieber Rolf,

    danke für deine netten Worte…:)

    Bezüglich Ersatzteil mach ich mir wenig Sorgen, diesbezüglich gibts hier einige kompetente und erfolgreiche Knochendocs…und der zu erwartende Reissverschluss an der richtigen Seite wird wohl deutlich kleiner ausfallen als der von Gerhards Körpermitte…

    Weiteres aus dem Reich der Medizin lassen wir jetzt, sonst klingts noch so nach Rentnerstammtisch…;)

    Mit meinem neuen geräumigen Keller bin ich echt happy, etwas Angst bereitet mir allerdings, dass in den Regalen noch etwas Platz ist…8o …und bei den einst zusammengepferchten Single Malts weisen sich nun auch defizitäre Zwischenräume auf… an angemessenen Lösungansätzen wird gearbeitet…speziell dann wenn ich mal wieder kein Treppengeländer mehr brauche…


    Happy puffing

    Rainer

    PS: In Sachen Altersfortschritt und seine entsprechenden Konsequenzen fällt mir da noch was ein…

    Eine Gruppe von Jungs gut in der 50ern sitzen zusammen und überlegen mal wieder ein Schülertreffen zu organisieren.

    Gute Idee, und wo treffen wir uns?

    Vorschlag: Im Goldenen Löwen, die Bedienungen da haben alle Knackpopos und ein wohlgefülltes Dekoltee…

    Etwa 10 Jahre später…jeder mittlerweile im gesetzten Rentenalter…hey, wir könnten mal wieder ein Schülertreffen organisieren… und wo treffen wir uns ? Im Goldenen Löwen, die Portionen dort sind reichlich und die Preise Rentnerfreundlich…

    Nochmal 10 Jahre später…hey, wir könnten mal wieder ein Schülertreffen organisieren…und wo treffen wir uns ? Im Goldenen Löwen, echt gut da, alles ebenerdig, kommst prima mit deinem Rollator rein. Die Toiletten sind zwar im Untergeschoß, aber dafür gibts nen Aufzug.

    Einige Verbliebene sind nun gut in der 80ern und überlegen, wieder ein Schülertreffen zu organisieren.

    Und wo treffen wir uns? Im Goldenen Löwen.

    Gute Idee, da waren wir noch nie!
    :P

    Hi Petersen,

    es wird noch ein Weilchen dauern bis ich sie aufmache und probiere. Noch bin ich von Umzugskartons umzingelt… …aber wenn es so weit ist werde ich berichten. Bzw. jemand anders kommt bald mit Nachrichten über die Istanbuler Kräutermischungen.


    CU

    Rainer

    Hi Jens,


    ich hab eingetrocknete Flakes gesehen mit denen du Fußböden laminieren kannst…:P


    Aber vermutlich meinst du Navy Flakes für die christliche Seefahrt… da wird nix trocken…

    Zu bestimmten Zeiten gab es sogar Blechdosen in der Ausführung Navy Submarine… die hatten einen kleinen Ventilator mit eingebaut, gegen Schimmel…:P

    Ernst beiseite…natürlich lassen Presstabake prinzipbedingt die H2O Moleküle weniger leicht entfleuchen, aber irgendwann sind sie dann doch wech…speziell im Kontinentalklima.

    Es könnte helfen wenn auch Wasser kompressibel wäre, ist aber seitens Physik und/oder Chemie nicht vorgesehen…

    Ich weiß allerdings nicht was der primäre Grund für Flakes war, die Feuchtegeschichte oder der akute Platzmangel auf Schiffen.(?) …oder beides ?


    Mast- und Schotbruch

    Rainer

    Hi Jungs,


    eine geradlinige von PAD getriebene Akquisition hab ich seit Landau wg. anderer Prioritäten nicht betrieben, aber…andere Geschichte…


    Manche haben vllt gehört dass letztes Jahr Ernst Deinhard (früher in div. Foren und Blogs als „Denny“ unterwegs…) aus Wiesloch leider viel zu früh verstorben ist. Ein netter Stammtischkumpel und stets für spannende und geistreiche Unterhaltung gut, auch in Sachen Single Malts und Jazz…auf manchen Konzerten hatten wir uns auch getroffen… jedenfalls, aus Sentimentgründen hab ich seiner Witwe am 3. Januar auf dem Rückweg von einem netten Treff in „Kraichtal“ eine Ballerina, von denen ich mal einige gemacht hatte, teils für mich, teils für andere… …zur ehemaligen Ablösesumme zurückgekauft.

    Ausführung: Vorne Erdbeergehölz, dann Tsuishu, dann Marblewood und dann Ebonit (muss ich wieder aufpolieren…)

    Anmerkungen zur Ballerina: Weltweit gibt es nur 3 Originale von Bo Nordh. Raubmorde sind mir nicht bekannt, aber Haben Wollen Angebote im Wert eines Neuwagens der gehobenen oberen Mittelklasse…also vielfach 5-stellig…

    Tom Eltang hat dann mehr davon gemacht, so auch Paolo Becker und wer weiß wer noch alles…und halt auch ich…:saint:


    Happy puffing

    Rainer


    Sehr schön, Hoesy !

    Und wie ist die vom 23. Januar geworden?
    Die sieht ja auch sehr vielversprechend aus.

    Einzig, als bekennender Cumberland Fan, konnte ich mich pers. nie so recht mit dem aus Hitzacker anfreunden und deren teils abenteuerliche Farbkombinationen, aber jeder so wie er es mag…;)

    CU

    Rainer

    Hi Reiner,


    just heute haben die 3 maßgeblichen Dösln den Weißwurschtäquator von Fürstenfeldbruch zu mir in die Pfalz schadlos passiert.

    Bin mal gespannt…sollte bald in Angriff genommen werden… die Blechdosen mit Scharnier und die bissel Schrumpffolie außenrum gebieten zur Eile, es sei denn man bessert nach…


    Beste Grüße

    Üzelbrüzel Yildirim

    Hi Manni,


    schön zu sehen dass sich die Gebetsmühle weiterdreht…;)


    Happy puffing,

    Rainer

    PS: Wer hier den von mir hier seinerzeit persönlich urheberrechtlich geprägten Term „Maserungsschlampe“ verwendet, darf sich gerne bei mir zwecks eines vertieften Tutorials melden…:P

    Hi Jungs,


    bin wieder auf Sendung…;)

    Ein allseits bekannter Telekommunikationsfeilbieter (Erkennungsfarbe rot, nicht magenta) hatte mir einen attraktiven DSL Vertrag angeboten, und 2 Tage vor Weihnachten kam dann die Nachricht dass der technisch nicht möglich ist…:rolleyes: Flucht nach vorne, seit vorgestern Abend hab ich Glasfaser von einem ortsüblichen Feilbieter, und seit dem muss ich mich nicht mehr mit Smartphone durchmogeln…

    Umzug im Dezember von einem Domizil mit 14 Treppenstufen außen und 15 Treppenstufen innen… in übernächstes Nachbardorf… 0 Treppenstufen… außer ich müsste in den Keller…:)

    In Q2/24 steht dann eine Ersatzteilimplantation an… Hüftgelenk rechts… ich nehm dann mal nen Edding mit, nicht dass noch jemand an der falschen Seite rumschnippelt, bohrt, sägt und fräst…

    BTW… mein Tabakkeller ist nun echt und nicht mehr im 1.OG…;)

    Ansonsten bin ich seit 1.1.24 Rentenempfänger… Schluss mit mehr als 4 Dekaden arbeiten für andere…:)

    Zum Wahlergebniss möchte ich mich nicht weiter äußern, außer Otto Walkes zu zitieren: Danke, der Applaus ist gerechtfertigt! :D

    Grüsse,

    Rainer

    Hallo Rainer,

    danke für den Link zu Snarky Puppy: Lieblingsband meines Sohnes :D

    Hatte das ganz aus den Augen verloren, aber Dein Link hat die Band wieder nach vorn geholt :) :thumbup:

    Beste Grüße

    Rolf :)

    Hi Rolf,


    Interessante Parallelitäten…:)

    Ich bin zwar bevorzugt in Sachen Jazz unterwegs, aber Snarky Puppy hatte ich nicht auf dem Radar… bis dank meines Sohnes dem Jüngeren… in seiner Freizeit Holzblasinstrumentenspieler… bevorzugt Tenorsax…tja…

    Kleine Kostprobe aus jahrezeitlich bedingtem Traditional, auch wenn da schon 4 Adzvendzkranzkerzen brennen…

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der gerade mal 15 Monate ältere Junior 1 ist eher so ein Rocker… E-Bass… und mehrheitlich von einem völlig anderen Musikgeschmack geprägt… ins Extreme teils bis zu vokalakustischen Orgien, wo der Sänger (Sänger?…) wohl an einer Art Kehlkopfkrankheit zu leiden scheint…)…

    Immerhin hat er mich zu Dream Theater hingeführt, wofür ich ihm ebenfalls dankbar bin…


    Wie dem auch sei…

    Happy listening

    Rainer

    Tabak schmeckt schon, aber sehr sehr trocken. :/:/

    Vielleicht noch zu erwähnen, Tabak wurde 5 Jahre gelagert.

    VG A.

    Hi Albert,


    ich geh mal davon aus dass dass so gesehen alles in Ordnung war, incl. Pfffft…

    So weit ich mich erinnere war der Tillerman „ab Werk“ nie so richtig feucht…

    Stellt sich die Frage nach staubtrocken… wirklich ? Dann zerfällt er bei zartester Berührung zu Schnupftabakpulver…

    Zwickts beim Rauchen?


    Falls nachbessern erforderlich, ist Jensens Tipp zielführend…

    Plan B: Dü füllst den Tabak in ein dicht verschließbares Marmeladenglas…Schnappdeckel oder Drehverschlussdeckel egal… dazu bissel dest. Wasser, gut verschließen und ab in die Spülmaschine…nach dem Ausräumen so 3-4 Tage warten…es wird dann nochmal pfffft machen… nur diesmal mit bissel mehr Feuchte…


    Happy puffing

    Rainer

    …. Triumvirat:thumbup:

    Hier aus gegebenem Anlass hüpf ich mal in die etwas verwaiste Kategorie WHIG…

    Kann ich nach mehr als 4 Dekaden heute noch so vergnüglich hören wie früher…

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Happy puffing,

    Rainer

    Beste Grüße

    Rolf :)

    (Ja, ich weiß: nie war er so wertvoll wie heute ;) )

    Hi Rolf,


    erinnert mich an einen Werbeslogan aus meiner Jugend…;)

    Später dann: Wenns vorne juckt und hinten beißt, nimm Klo…frau Meliss….geist…:P

    War früher fester Bestandteil nebst einem Fläschchen Siebenundvierzigelf in Oma‘s Handtasche…;)

    @ Alle: Bitte mir etwas vom Darkwood Scenery übrig lassen…:saint:


    Danke

    Rainer