Beiträge von PipeMats

    ...Ergänzungen (blau) mit Stand 17.05.2019


    A & C Petersen: Caledonian Highland Melange No. 10

    Tabaksorten: Virginia, Dark Cavendish

    Aroma: leicht süßlich, mit Whiskeyaroma und etwas Karamell.

    Anmerkung von Jens - ehemals Highland Cream - der in der cremefarbenen Dose...


    Capstan: Gold Navy Cut (Flake)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Zitrus


    Cellini: classico riserva

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Orange


    DTM (Dan Tobacco): BiBo (Biker & Bolzer)

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia

    Aroma: Orange, Mandarine, Vanille


    DTM (Dan Tobacco): Fred the Frog

    Tabaksorten: Virginia, Perique, Black Cavendish

    Aroma: Lakritze


    DTM (Dan Tobacco): Little Wren

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Anis, Kümmel, Süßholz, Zitrus

    Anmerkung von HaJo – für mich schmeckt er nach Blümchen...


    DTM (Dan Tobacco): S.V.H (ehemals Sweet Vanilla Honeydew)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Vanille, Honig


    DTM (Dan Tobacco): Torben Dansk No. 13 – Italian Style

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Kaffee


    Erinmore – Flake

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Ananas


    HU Tobacco: Bahia O. (ehemals Bahia Orange)

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Nuss, dunkle Schokolade, Bitterorange


    HU Tobacco: Daddy Gefftl

    Tabaksorten: English Black Cavendish, Dark fired Kentucky, zypriotischer Latakia

    Aroma: Bitterorange, Holznote

    Anmerkung von Rainer – Unbeschreiblich...


    HU Tobacco: Darkwood Scenery

    Tabaksorten: Virginia, Orient, Black Cavendish, Burley

    Aroma: Süßholz, Nelken, schwarzer Pfeffer, Sandelholz und hintergründige Fruchtnote

    Anmerkung von Mats - Den habe ich vor meinem letzten Urlaub in Speyer erworben und dann in dem selbigen regelrecht "aufgefressen". Der Stoff törnt mich persönlich total an, so dass er immer bei mir vorrätig ist...


    HU Tobacco: Green Gold

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Bergamotte

    Anmerkung von HaJo – zitrusfruchtig...

    Anmerkung von Mats - Ist für mich ein Begleiter in den warmen Monaten. Zu einem kühlen Glas Rosé passt die Zitrusnote und die leichte Bitterkeit, die ich in diesem Tabak schmecke...


    HU Tobacco: Hadde's Best Irish

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Honig, Mandel, Geranium


    HU Tobacco: JU 52

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Himbeere, Blüten...


    HU Tobacco: Kelvin's Silent Secret

    Tabaksorten: Virginia, Dark fired Kentucky, Black Cavendish

    Aroma: Honig, Cognac, Moschus


    HU Tobacco: Moroccan Bazaar

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Pfeffer, Zimt, Sternanis, Weihrauch, Gewürznelke, Koriander, Ingwer, Jasmin, Honig, Feige


    HU Tobacco: Out of Afrika

    Tabaksorten: Burley, Virginia, Perique

    Aroma: Hibiskus


    HU Tobacco: RaiKo InBeTween (ehemals RaiKo ChocoLat)

    Tabaksorten: Latakia, Black Cavendish, Virginia, Burley

    Aroma: Schokolade


    HU Tobacco: Scotney

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Tomate

    Anmerkung von Stephan - Angeblich mit Tomate geflavoured. Ich merke davon nichts. Ein wunderbarer VA/Pe...


    HU Tobacco: the swan

    Tabaksorten: Virginia, Latakia, Black Cavendish, Perique

    Aroma: derzeit nicht genauer bestimmt...


    HU Tobacco: Tillerman (Flake)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Schokolade, Nuss


    Ilsteds Own: Golden Flake

    Tabak: Virginia

    Aroma: Honig, Orange


    John Aylesbury: Dragon Blend (ehemals Premium Blend)

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Virginia

    Aroma: Toffee, Gin, Brandy


    John Aylesbury: Sun of Kentucky

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Maryland- und Kentucky-Tabake, Black Cavendish

    Aroma: Amaretto


    K. Kleinlagel: Caranou

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Nougat, Karamell


    Mac Baren: Dark Twist (Roll Cake)

    Tabaksorten: Virginia, Kentucky

    Aroma: Ahornzucker


    Mac Baren: Golden Blend Ready Rubbed

    Tabaksorten: Burley, Virginia

    Aroma: Kakao


    Mac Baren: Harmony Ready Rubbed

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Schokolade


    Mac Baren: Plumcake Navy Blend

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Cavendish, Latakia

    Aroma: Rum


    Mc Lintock: B. De C. Mixture (ehemals Batida de Coco)

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Kokosnuss


    Peter Rasmussen: >>Green Label<<

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Vanille, Honig


    Pfeifen Diehl (München): Latakia Flake

    Tabaksorten: Latakia, Dark fired Kentucky, Virginia

    Aroma: wird vermutet...

    Anmerkung von Stephan - Obwohl angeblich nicht aromatisiert, eine wundervolle Kakaonote; angeblich werden VA und Dark fired doppelt fermentiert und erst dann mit dem Latakia gemischt, was die Süße verursacht. Ich habe da meine Zweifel und ordne ihn den Aromaten zu...


    Pfeifen Diehl (München): Tiger

    Tabaksorten: Kentucky, Virginia

    Aroma: Lakritz, Pflaume

    Anmerkung von Stephan - „Orlik: Dark Strong Kentucky“, bei mir in Form von Diehl Tiger immer offen und mit erheblichem Vorrat gebunkert...


    Pfeifen Huber (München): Danish Amber (ehemals Danish Almondy)

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Kentucky, Black Cavendish

    Aroma: Mandel

    Anmerkung von Rolf - "Normaler" Black Cavendish- lastiger Aromat. Loose Cut. Anfänglich starkes Mandelaroma. Nach einiger Zeit ist das Aroma allerdings abgeflacht, dann kann man das rauchen. Tabakgeschmack ist allerdings nur gering, trotz angeblich vorhandenem Kentucky. Vermuteter Hersteller ist K&K...


    Pfeifen Huber (München): Maryland Flake Tobacco

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia, Burley

    Aroma: ja, wurde aber bisher noch nie herausgefunden...

    Anmerkung von Mats – Manni vermutet in seinem Review Passionsfrucht oder Pflaume...


    Pfeifen Huber (München): Schwarze Rose

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia

    Aroma: Honig, Rose

    Anmerkung von Mats – Dem Tabak werden getrocknete Rosenblätter beigemischt...


    Planta: R & M - Blend No. 53 (ehemals Rum and Maple – Blend No. 53)

    Tabaksorten: Burley, Cavendish, Virginia

    Aroma: Ahornsirup, Rum


    Poul Winsløw of Denmark: Winsløw No. 1

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Virginia

    Aroma: Vanille, Kokosnuss, Pflaume, Rum


    Radford's Caribbean Blend (ehemals Rum Royal)

    Tabaksorten: Burley, Virginia

    Aroma: Rum


    Rattray's: Malcolm Flake

    Tabaksorten: Burley, Virginia, Dark fired Kentucky

    Aroma: Ananas


    Robert McConnell (ehemals Ashton): The Fragrant Blend

    Tabaksorten: Heller und roter Virginia, Maduro, Black Cavendish

    Aroma: Richtung Holunder, Schafgarbe, Rosinen


    Samuel Gawith: Firedance Flake

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Brombeere, Vanille, Brandy

    Anmerkung von Rainer - Virginia auf Best Brown Basis...


    Samuel Gawith: Grousemoor

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Zitronengras

    Anmerkung von Mats – es wurde auch schon der Geruch von „Oma's Duftseifen im Gästebad“ festgestellt...


    Samuel Gawith: KC Flake (ehemals Kendal Cream Flake)

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Sahne, Karamell, Tonkabohne


    Samuel Gawith: Springtime Flake

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Sherry


    Solani: Tropical Flake

    Tabaksorten: Black Cavendish, helle Virginias aus Brasilien sowie nussfarbene Burleys

    Aroma: Mango, Passiflora (Passionsblume)

    Anmerkung von Rainer - vermutlich baugleich mit z.B. Huber 'Maryland Flake'...


    Stanwell: Indian Summer

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Alkohol, Frucht, Zitrusnote


    Stanwell: Jubilee

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Dark fired Kentucky, Orient

    Aroma: Vanille


    Stanwell: Melange

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Orient, Virginia

    Aroma: Aprikose, Vanille


    The Jolly Joker

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Marzipan, Nuss, Vanille

    Anmerkung von HaJo – schön cremig...


    Vauen: N° 20, Italian Blend (ehemals Horst Lichter Kollektion Espressotabak TAB 20)

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black & Brown Cavendish

    Aroma: Espresso


    Vauen: N° 21, Piemont Blend (ehemals Horst Lichter Kollektion Rotweintabak TAB 21)

    Tabaksorten: Burley, Cavendish, Virginia

    Aroma: Rotwein


    W.Ø. Larsen: Belle Epoque

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Orient

    Aroma: Mango, Maracuja, Vanille


    W.Ø. Larsen: No. 32, Curly Flake

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Karamell, Butterkekse


    W.Ø. Larsen: No. 50, Maple Mixture

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Cavendish

    Aroma: Ahornsirup, Honig


    W.Ø. Larsen: No. 80, Mahogany Mixture

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish, Burley

    Aroma: Kaffee, Karamell


    W.Ø. Larsen: Old Fashioned

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Schokolade, Karamell

    Anmerkung Mats: Als angegebene Aromatisierung findet man auch „Ahornsirup und Kaffee“...


    W.Ø. Larsen: Unique (ehemals Simply Unique)

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Hickorynuss, Vanille


    ...to be continued...


    Gruß Mats


    PS: Wer sich noch weiter über einen bestimmten Tabak informieren will, kann hier unter anderem in den "Reviews" stöbern. Lesenswert sind sie allemal.


    PPS: Die hier gelisteten Tabake sind alle noch und vor allen Dingen in Deutschland erhältlich.

    ...Der Geruch: klassisch englisch. Die Orients und der Latakia sind deutlich wahrnehmbar, angenehm, nicht zu wuchtig. VA ist auch drin, das weiß ich, bin aber nicht in der Lage diesen herauszuriechen...

    ...Aufgrund der Feuchtigkeit braucht es schon 3 Versuche bis er richtig glimmt. aber dann: ein voller, weicher cremiger Rauch, durchaus Latakialastig, aber die Orientals nicht übertönend. Eine leichte Süße im Hintergrund. Ist das VA oder die Orientals? Ich weiß es nicht. Ich schmecke jedenfalls nichts strohiges oder heuiges. Die Pfeife ist jetzt zur Hälfte fertig. Eine durch und durch gelungene Mischung...

    Hallo Stephan,


    anstelle eines "Like":wink: vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht mit dem Penzance. Deine Einschätzung deckt sich mit meinen damaligen Eindrücken.


    Gruß Mats

    ...Ergänzungen (blau) mit Stand 25.04.2019


    A & C Petersen: Caledonian Highland Melange No. 10

    Tabaksorten: Virginia, Dark Cavendish

    Aroma: leicht süßlich, mit Whiskeyaroma und etwas Karamell.

    Anmerkung von Jens - ehemals Highland Cream - der in der cremefarbenen Dose...


    Capstan: Gold Navy Cut (Flake)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Zitrus


    Cellini: classico riserva

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Orange


    DTM (Dan Tobacco): BiBo (Biker & Bolzer)

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia

    Aroma: Orange, Mandarine, Vanille


    DTM (Dan Tobacco): Fred the Frog

    Tabaksorten: Virginia, Perique, Black Cavendish

    Aroma: Lakritze


    DTM (Dan Tobacco): Little Wren

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Anis, Kümmel, Süßholz, Zitrus

    Anmerkung von HaJo – für mich schmeckt er nach Blümchen...


    DTM (Dan Tobacco): S.V.H (ehemals Sweet Vanilla Honeydew)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Vanille, Honig


    Erinmore – Flake

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Ananas


    HU Tobacco: Daddy Gefftl

    Tabaksorten: English Black Cavendish, Dark fired Kentucky, zypriotischer Latakia

    Aroma: Bitterorange, Holznote

    Anmerkung von Rainer – Unbeschreiblich...


    HU Tobacco: Darkwood Scenery

    Tabaksorten: Virginia, Orient, Black Cavendish, Burley

    Aroma: Süßholz, Nelken, schwarzer Pfeffer, Sandelholz und hintergründige Fruchtnote

    Anmerkung von Mats - Den habe ich vor meinem letzten Urlaub in Speyer erworben und dann in dem selbigen regelrecht "aufgefressen". Der Stoff törnt mich persönlich total an, so dass er immer bei mir vorrätig ist...


    HU Tobacco: Green Gold

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Bergamotte

    Anmerkung von HaJo – zitrusfruchtig...

    Anmerkung von Mats - Ist für mich ein Begleiter in den warmen Monaten. Zu einem kühlen Glas Rosé passt die Zitrusnote und die leichte Bitterkeit, die ich in diesem Tabak schmecke...


    HU Tobacco: Hadde's Best Irish

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Honig, Mandel, Geranium


    HU Tobacco: RaiKo InBeTween (ehemals RaiKo ChocoLat)

    Tabaksorten: Latakia, Black Cavendish, Virginia, Burley

    Aroma: Schokolade


    HU Tobacco: JU 52

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Himbeere, Blüten...


    HU Tobacco: Kelvin's Silent Secret

    Tabaksorten: Virginia, Dark fired Kentucky, Black Cavendish

    Aroma: Honig, Cognac, Moschus


    HU Tobacco: Out of Afrika

    Tabaksorten: Burley, Virginia, Perique

    Aroma: Hibiskus


    HU Tobacco: Scotney

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Tomate

    Anmerkung von Stephan - Angeblich mit Tomate geflavoured. Ich merke davon nichts. Ein wunderbarer VA/Pe...


    HU Tobacco: Tillerman (Flake)

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Schokolade, Nuss


    John Aylesbury: Dragon Blend (ehemals Premium Blend)

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Virginia

    Aroma: Toffee, Gin, Brandy


    John Aylesbury: Sun of Kentucky

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Maryland- und Kentucky-Tabake, Black Cavendish

    Aroma: Amaretto


    K. Kleinlagel: Caranou

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Nougat, Karamell


    Mac Baren: Dark Twist

    Tabaksorten: Virginia, Kentucky

    Aroma: Ahornzucker


    Mac Baren: Harmony Ready Rubbed

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Schokolade


    Mac Baren: Plumcake Navy Blend

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Cavendish, Latakia

    Aroma: Rum


    Mc Lintock: B. De C. Mixture (ehemals Batida de Coco)

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Kokosnuss


    Peter Rasmussen: >>Green Label<<

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Vanille, Honig


    Pfeifen Diehl (München): Latakia Flake

    Tabaksorten: Latakia, Dark fired Kentucky, Virginia

    Aroma: wird vermutet...

    Anmerkung von Stephan - Obwohl angeblich nicht aromatisiert, eine wundervolle Kakaonote; angeblich werden VA und Dark fired doppelt fermentiert und erst dann mit dem Latakia gemischt, was die Süße verursacht. Ich habe da meine Zweifel und ordne ihn den Aromaten zu...


    Pfeifen Diehl (München): Tiger

    Tabaksorten: Kentucky, Virginia

    Aroma: Lakritz, Pflaume

    Anmerkung von Stephan - „Orlik: Dark Strong Kentucky“, bei mir in Form von Diehl Tiger immer offen und mit erheblichem Vorrat gebunkert...


    Pfeifen Huber (München): Danish Amber (ehemals Danish Almondy)

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Kentucky, Black Cavendish

    Aroma: Mandel

    Anmerkung von Rolf - "Normaler" Black Cavendish- lastiger Aromat. Loose Cut. Anfänglich starkes Mandelaroma. Nach einiger Zeit ist das Aroma allerdings abgeflacht, dann kann man das rauchen. Tabakgeschmack ist allerdings nur gering, trotz angeblich vorhandenem Kentucky. Vermuteter Hersteller ist K&K...


    Pfeifen Huber (München): Maryland Flake Tobacco

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia, Burley

    Aroma: ja, wurde aber bisher noch nie herausgefunden...

    Anmerkung von Mats – Manni vermutet in seinem Review Passionsfrucht oder Pflaume...


    Pfeifen Huber (München): Schwarze Rose

    Tabaksorten: Black Cavendish, Virginia

    Aroma: Honig, Rose

    Anmerkung von Mats – Dem Tabak werden getrocknete Rosenblätter beigemischt...


    Poul Winsløw of Denmark: Winsløw No. 1

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Virginia

    Aroma: Vanille, Kokosnuss, Pflaume, Rum


    Radford's Caribbean Blend (ehemals Rum Royal)

    Tabaksorten: Burley, Virginia

    Aroma: Rum


    Rattray's: Malcolm Flake

    Tabaksorten: Burley, Virginia, Dark fired Kentucky

    Aroma: Ananas


    Robert McConnell (ehemals Ashton): The Fragrant Blend

    Tabaksorten: Heller und roter Virginia, Maduro, Black Cavendish

    Aroma: Richtung Holunder, Schafgarbe, Rosinen


    Samuel Gawith: Firedance Flake

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Brombeere, Vanille, Brandy

    Anmerkung von Rainer - Virginia auf Best Brown Basis...


    Samuel Gawith: Grousemoor

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Zitronengras

    Anmerkung von Mats – es wurde auch schon der Geruch von „Oma's Duftseifen im Gästebad“ festgestellt...


    Samuel Gawith: KC Flake (ehemals Kendal Cream Flake)

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Sahne, Karamell, Tonkabohne


    Samuel Gawith: Springtime Flake

    Tabaksorten: Virginia, Perique

    Aroma: Sherry


    Solani: Tropical Flake

    Tabaksorten: Black Cavendish, helle Virginias aus Brasilien sowie nussfarbene Burleys

    Aroma: Mango, Passiflora (Passionsblume)

    Anmerkung von Rainer - vermutlich baugleich mit z.B. Huber 'Maryland Flake'...


    Stanwell: Jubilee

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Dark fired Kentucky, Orient

    Aroma: Vanille


    Stanwell: Melange

    Tabaksorten: Black Cavendish, Burley, Orient, Virginia

    Aroma: Aprikose, Vanille


    The Jolly Joker

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black Cavendish

    Aroma: Marzipan, Nuss, Vanille

    Anmerkung von HaJo – schön cremig...


    Vauen: N° 20, Italian Blend (ehemals Horst Lichter Kollektion Espressotabak TAB 20)

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Black & Brown Cavendish

    Aroma: Espresso


    Vauen: N° 21, Piemont Blend (ehemals Horst Lichter Kollektion Rotweintabak TAB 21)

    Tabaksorten: Burley, Cavendish, Virginia

    Aroma: Rotwein


    W.Ø. Larsen: Belle Epoque

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Orient

    Aroma: Mango, Maracuja, Vanille


    W.Ø. Larsen: No. 32, Curly Flake

    Tabaksorten: Virginia

    Aroma: Karamell, Butterkekse


    W.Ø. Larsen: No. 50, Maple Mixture

    Tabaksorten: Virginia, Burley, Cavendish

    Aroma: Ahornsirup, Honig


    W.Ø. Larsen: No. 80, Mahogany Mixture

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish, Burley

    Aroma: Kaffee, Karamell


    W.Ø. Larsen: Old Fashioned

    Tabaksorten: Virginia, Burley

    Aroma: Schokolade, Karamell


    W.Ø. Larsen: Unique (ehemals Simply Unique)

    Tabaksorten: Virginia, Black Cavendish

    Aroma: Hickorynuss, Vanille


    ...to be continued ;)


    Gruß Mats


    PS: Wer sich noch weiter über einen bestimmten Tabak informieren will, kann hier unter anderem in den "Reviews" stöbern. Lesenswert sind sie allemal.

    Gude miteinander,


    am späten Nachmittag gab es Wiedemanns "Director's Cut" (Edition 2011):wink: in einer Altinay Meerschaumpfeife...

    e36kxd2ssfhfn8v7q.png

    Eine der heutigen "Headlines" in meiner Regionalzeitung gab den Ausschlag, auf Tee oder Kaffee zu verzichten und etwas mit mehr Umdrehungen, einen Blanc de Blancs aus Weißenburg:batman_cuinlove:, zu wählen...

    Unter der Überschrift "Komiker wird Präsident" (Quelle: Darmstädter Echo vom 23.04.2019, Seite 1) war zu erfahren, dass in der Ukraine ein TV-Star in Zukunft die Staatsgeschäfte führen wird. Dass es so etwas mit Ronald Reagan bereits in dem Land der Länder gab, ist bekannt. Meine Gedanken wanderten aber weiter... "The Muppets" ziehen bei der bevorstehenden Europawahl in das Europäische Parlament ein, die "Drei Affen" werden als politische Führung zum Alltag...

    Ich glaube, da brauche ich noch etwas Stärkeres...


    Gruß vom nicht so Ernst zu nehmenden Mats:lol:

    Gude Rainer,


    da fällt mit zuerst nur "mein lieber Scholli" ein... Die Form des oberen Teil des Pfeifenkopfes, welche auf deinem zweiten Bild wirklich schön herauskommt, erinnert mich spontan an den Koh-i-Noor. Ansonsten bin ich momentan nur "geflasht"...:mrgreen:


    Gruß Mats

    Gude Stephan,


    auch ich wünsche dir allzeit viel Genuss mit dieser "berauchbaren Muschel- oder Austernbank".:batman_wink: Sie kommt ganz ohne "große Ferz" und mit einem interessanten Farbverlauf am Pfeifenkopf aus:thumbup:


    Gruß Mats

    Buon giorno Rainer,


    na, dann bin ich mal auf das Schmuckstück in WHIN gespannt.:wink: Und mit der Anerkennung einer Teilschuld habe ich in diesem Fall überhaupt kein Problem.:lol: Über die Schadensregulierung unterhalten wir uns spätestens in Speyer. Was ein "Sodalicium Morta" angeht, so schauen wir mal...

    ...wenn ich endlich mal eine passende Gelegenheit finden sollte, diese Dose zu öffnen, kommt der sicher mal in die Mooreiche. Das Problem ist, daß ich diese Rarität immer wieder hervorhole und dann doch entscheide sie bei noch passenderer Gelgenheit zu öffnen. Das Döserl hat vor ein paar jahren ein bildhübsches Mädel(Freundin meines Sohnes) den Herrschaften von Iwan Riess rausgeleiert unter Auftischung einer zu Tränen rührenden story, die Vorlage für einen großen Schnulzenroman sein könnte. Seither suche ich nach einer passenden Gelegenheit

    Gruß

    stephan

    Gude Stephan,


    man soll nicht allzu lange auf passende Gelegenheiten warten. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen.:wink: Der "Kellermeister" aus dem Leiningerland hat mir vor längerer Zeit mal eine großzügige Probe dieses Tabaks zukommen lassen. Der Penzance ist schon ein besonderes "Stöffsche". Und wie man ihn nach dem Öffnen weitehhin lagern kann, wurde ja hier bereits besprochen.


    Gruß Mats

    ...Und während ich diesen Einzeiler hier schrieb, juckt schon wieder der "Buy Now" Finger zwecks eines gesichteten Moorgehölzes, wobei und wofür eindeutige Funksignale gen Italien gesendet werden müssten... ...ich schlaf mal drüber... und falls KLICK... dann WHIN... ;)


    Un attimo,

    Rainer

    Moin Rainer,


    ich hoffe, der Schlaf hat dich nicht davon abgehalten, "KLICK" zu machen.:batman_mrgreen:

    Servus,

    die Diskussion um die Mooreichenpfeife hier führte jetzt - nicht gerade unvorhersehbar,(Unwiderlegbare Argumentationskette: kenne ich noch nicht, ich könnte was versäumen, muß ich haben) - dazu, daß bei mir auch die erste Pfeife aus diesem Material bei mir eingetroffen ist. Sie ist von Josef Prammer, wunderschön und wartet darauf, nach Abklingen meiner Erkältung eingeraucht zu werden. Nach dem bisherigen Verlauf der Diskussion kommt natürlich dafür nichts anderes mehr in Frage, als ein Huber Balkan, Khoissaan (muß immer wieder nachschauen wie man den schreibt) oder Nightcap.

    Fotos kann ich leider immer noch nicht einstellen, seit vermutlich ein Hacker im Auftrag der ÖDP oder anderer Kleingeister die Endungen meiner Fotodateien so manipuliert hat, daß sie hier nicht mehr angenommen werden.

    Beste Grüße

    Stephan

    Servus Stephan,


    dann mal die besten Wünsche für eine schnelle Genesung. Bei der Auswahl der Tabake, welche Du für das Einrauchen vorgesehen hast, kannst Du meines Erachtens wirklich nichts verkehrt machen.:batman_up:Ich bin mal gespannt, ob auch Du "weitergehende" Erfahrungen mit diesen Tabaken machst, als Du es bis jetzt bereits getan hast.


    Was das Hochladen deiner Bilder angeht, so kann ich dir anbieten, dass Du mir mal das oder die Fotos der Prammer über "Konversationen" zusendest. Ich könnte sie dann an der von dir gewünschten Stelle hier im Forum einstellen...


    Gruß Mats

    Hallo Rainer, hallo werte Anhänger der Ordensschwestern,


    am letzten Stammtisch hatte ich nun auch die Gelegenheit, die grüne Ausgabe der "Himmelsbräute" zu probieren. Der Tabak kommt "rauchfertig" daher und lässt sich, ohne dass man ihm viel Aufmerksamkeit widmen muss, problemlos rauchen. Aber, dass war es dann auch schon für mich. Perique und Kentucky verleihen den Virginiatabaken zwar eine zusätzliche Würze, aber die angebliche "zitrische" Note, wie auch die "dezente Pflaumennote", habe ich nicht einmal ansatzweise wahrgenommen. Eine "Bekehrung zum Guten" konnten weder "Gelb" noch "Grün" bei mir bewirken.


    Gruß Mats

    Hallo ihr Genießer der schönen Töne,


    die letzten Tage begleitete mich Ms Adkins musikalisch durch den Tag. Diese Frau hat einfach eine wahnsinnige Stimme. Aktuell läuft hier ihr Debütalbum "19" aus dem Jahr 2008.


    Info


    Dazu gibt es eine mit dem "Tuarekh" von HU gefüllte kleine Meerschaumpfeife von Altinay und einen Pott Kaffee. Die dazu verwendeten Kaffeebohnen stammen aus einer hier im Stadtteil ansässigen kleinen Kaffeerösterei.


    Gruß Mats

    Hallo zusammen,


    obwohl ich Rainers Rat mit der etwas längeren Ruhezeit befolgt habe:batman_up:, ist die Pfeife trotz allem bereits mehrmals in Gebrauch gewesen. Sie lässt sich meiner Meinung nach genauso kühl rauchen wie eine Meerschaumpfeife. Was das Geschmackserlebnis bei Latakia betonten Tabaken angeht, so kann ich aktuell nur den "Tuarekh" zu Rate ziehen. Für mich ist er schon in einer Bruyèrepfeife aufgrund seiner Komplexität ein Hammer, die Mooreiche setzt aber, auch hier ähnlich einer Meerschaumpfeife, noch einen oben drauf. Es öffnen sich weitere "Kapitel" in der Geschichte, die dir der Tabak erzählt.


    Gruß Mats

    Die haben ja auch Banknoten mit Plastikfolie...

    Gude zusammen,


    jetzt stelle man sich mal vor, es würde der am wenigsten zu erwartende Fall eintreten und die Briten entschließen sich, in der EU zu verbleiben, würden aber gezwungen werden, ihren Pfund aufzugeben und sich der "Einheitswährung" Euro anzuschließen. Was dies für eine korrekte Mülltrennung bedeuten würde... Wobei, würde natürlich auch wieder einige Arbeitsplätze bringen.:batman_lol:


    Gruß Mats

    Tja, der Fluch des Bildjournalismus, der uns seit so manchen Jahren fürs lesen entschädigt. Zuerst kommt das Bild, dann der Text - und wenn der Text nicht immer zum Bild passt ist das auch egal ;-)... oder?

    Immer wenn ich das Bild mit dem Tabakbuch sehe, denke ich daran, was ich verpasst hatte als einstiger Coverkünstler. Aber das kommt davon wenn man im Keller malt anstatt voluminös an die Öffentlichkeit zu gehen, das ist eben der kleine Van Gogh in mir.

    Gude "Little Vincent":wink:,


    nimm es leicht. Nicht jeder kann eben ein "Flaneur und Connaisseur" sein.:batman_lol:


    Gruß Mats