Volker Hahn Pfeife Nr. 491

  • Hallo und moin moin


    gestern wurden wieder drei Pfeifen fertig. Zwei entstanden nach Kundenwünschen, die dritte möchte ich euch zeigen. Sie hat m.E. eine sehr schöne Maserung und ist auch noch zu haben. Bei Bedarf könnte sie ggf. auch ein anderes Mundstück erhalten. Mehr Informationen (Größen, weitere Fotos und den Preis) gibt es auf meiner Homepage. Über Kommentare freue ich mich unverändert.


  • Gude Volker,


    da hast ja ein rausgehauen... mein lieber Mann!

    Was ich dem einen Foto entnehmen kann: da stimmen die Proportionen und Linien für mich perfekt.

    Da sieht alles stimmig aus.

    Das Holz macht wirklich einen gute Eindruck.

    Da hätte ich mir nur eine andere Beizung gewünscht.

    Ich denke durch ein helleres Braun, oder gar eine Golden-Contrast-Beizung bei schwarzer/dunkler Maserung wäre das Holz noch besser zur Geltung gekommen.


    Respekt, toll!

  • Hallo,

    danke für eure Kommentare.

    So etwa 15-20 Stunden sitze ich schon an einer Pfeife. Dieser Zeitaufwand ist aber nur möglich, da es sich bei mir um ein Hobby handelt.

    Die Frage der "richtigen" Beizung stellt sich immer. Von der Maserung und Fehlerfreiheit her hätte sie auch ungebeizt bleiben können. Golden Kontrast sieht ja toll aus, doch arbeitet man dort m.E. mit ziemlich giftigen Komponenten, mit denen man sich auskennen sollte. Das ist bei mir nicht der Fall. .