Kurz-Review zum HH LATAKIA FLAKE | Mac Baren

  • Hallo Aaron,

    vielen Dank für das schöne und informative Review. ich meine, so etwas wie Du es beschreibst (geht nicht als Latakia-Flake durch) beim Mac Baren Latakia Blend so erlebt zu haben: Latakia nur in homöopathischer Dosis. Es bleibt halt ein typischer Mac Baren, inklusive des Hausaromas.


    Nochmals Danke :)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Guten Abend Rolf,


    Gut, freut mich, das Du das auch so siehst. :)


    Dir, noch einen schönen Abend und morgen einen geruhsamen Feiertag... wenn bei Dir überhaupt Feiertag ist?


    LG Aaron :)

    Gruss, Aaron


    Das mir die Tabakpfeife heilig ist, sagst Du sei Sünde.

    Doch die Tabakpfeife, bleibt mir im Sturme treu.

    Der Mensch nicht mal im Winde.

  • Hallo Aaron,

    wenn bei Dir überhaupt Feiertag ist

    nein, ist nicht. Hier in Thüringen kommen höchsten die drei apokalypolitischen Reiter (selbst aussuchen ;) ) anstelle der Weisen ... ;)


    Beste Grüße


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Ah, verstehe... Okay. :)

    Gruss, Aaron


    Das mir die Tabakpfeife heilig ist, sagst Du sei Sünde.

    Doch die Tabakpfeife, bleibt mir im Sturme treu.

    Der Mensch nicht mal im Winde.

  • Hi Aaron,

    danke Dir für das wiedermal gut verfasste Review. Ich glaube, man versteht gut, was Du sagen wolltest und für mich ist jetzt schon klar, auch als erklärter Latakiajunkie, dass der Tabak nichts für mich sein wird.

    A propos Latakiaflake. es gibt einen von Samuel Gawith, den Balkan Flake. Deine Meinung zu dem würde mich interessieren.

    Gruß Jens

    Die schlimmste Weltanschauung ist die Weltanschauung von Leuten, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander von Humboldt

  • Hi Aaron,

    danke Dir für das wiedermal gut verfasste Review. Ich glaube, man versteht gut, was Du sagen wolltest und für mich ist jetzt schon klar, auch als erklärter Latakiajunkie, dass der Tabak nichts für mich sein wird.

    A propos Latakiaflake. es gibt einen von Samuel Gawith, den Balkan Flake. Deine Meinung zu dem würde mich interessieren.

    Gruß Jens

    Hi Jens,


    den SG Balkan Flake kenne ich bereits schon seit 10 Jahren. Aber leider ist die letzte Dose so lange her, das ich mich nicht mehr genau erinnern kann. Aber ich glaube, dass er mir sehr gut geschmeckt hat. So weit ich noch weiß, ein kerniger und wirklich waschechter Virginia-Latakia (30%) Flake. Na mal sehen, vielleicht kriegt SG ja noch die Kurve nach Europa. Ansätze dazu sind ja da. Es gab neulich ein leider zu kurzes Angebot bei Cigarworld... nach gefühlt 30 Minuten ausverkauft. :) Mal abwarten, vielleicht kommt Nachschub. Ich hoffe es zumindest...


    Gruß,


    Aaron

    Gruss, Aaron


    Das mir die Tabakpfeife heilig ist, sagst Du sei Sünde.

    Doch die Tabakpfeife, bleibt mir im Sturme treu.

    Der Mensch nicht mal im Winde.

  • Servus,

    der Diehl Latakia könnte etwas für Euch sein. Latakia, dark fired kentucky und VA machen ihn zu meinem Favoriten unter den Latakia Flakes.

    Ich habe davon immer eine Dose offen und gebe auch gerne etwas zum Probieren ab.

    Gruß

    Stephan

  • Servus,

    der Diehl Latakia könnte etwas für Euch sein. Latakia, dark fired kentucky und VA machen ihn zu meinem Favoriten unter den Latakia Flakes.

    Ich habe davon immer eine Dose offen und gebe auch gerne etwas zum Probieren ab.

    Gruß

    Stephan

    Super Stephan,


    Danke, für den Tipp. Den werde ich mal unter die Lupe nehmen... :)

    Habe ihn mir gerade bei Diehl angeschaut, das Tabakbild verspricht Gutes.


    LG Aaron

    Gruss, Aaron


    Das mir die Tabakpfeife heilig ist, sagst Du sei Sünde.

    Doch die Tabakpfeife, bleibt mir im Sturme treu.

    Der Mensch nicht mal im Winde.

  • Servus Stephan,

    ...dark fired kentucky ....

    .. bäh... ;)

    den mag ich mittlerweile nicht mehr so, oder wenn, dann nur in so kleinen homöopathischen Dosen, dass ich ihn nicht schmecke. Ist so ein bisschen, wie Perique, ein Hauch zuviel und es ist aus. Ich meine übrigens, Du hättest mir da mal eine Probe von geschickt, aber gekauft habe ich ihn nie. Das läßt den Rückschluß zu, dass er mir wohl damals schon nicht allzusehr zugesagt hat.


    Gruß Jens

    Die schlimmste Weltanschauung ist die Weltanschauung von Leuten, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander von Humboldt

  • Uih, Jens...


    das ist jetzt spannend... mal sehen, was die Probe mit mir macht...?


    Ich sag´ Bescheid...

    PS: Zuviel Perique geht bei mir auch nicht, für mich stinkt Perique-Qualm wenn es zu viel ist nach Sauerkraut und das ist für meinen Geschmack nicht so toll. <X

    Gruss, Aaron


    Das mir die Tabakpfeife heilig ist, sagst Du sei Sünde.

    Doch die Tabakpfeife, bleibt mir im Sturme treu.

    Der Mensch nicht mal im Winde.

  • Hallo Aaron,


    vielen Dank für Deine ausführliche Tabakbeschreibung. Ich habe den MacBaren HH Latakia

    als er rauskam mit diversen anderen LA-Flakes verglichen und kam auch zur Überzeugung,

    dass der hier zu MB-gefärbt bzw. -aromatisiert ist. Ich denke zwar, dass hier eine ordentliche

    Portion LA drinsteckt, aber halt hinter dem Mäntelchen gehalten. Im Vergleich fand ich den

    Robert McConnell Flake besser.

    es gibt einen von Samuel Gawith, den Balkan Flake

    Den hab ich auch, Jens. Ordentliches Stöffchen. Aber bei SG hat es mir am meisten der

    Navy Flake angetan, welcher aber ordentlich aromatisiert und gezuckert ist.

    Wenn die volle LA-Power, nehme ich nach wie vor den Port Latakia von HU Tobacco.


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -