Jetzt ist es soweit...

  • Hi Manni,


    bei diesem Anblick schlägt das Herz eines jeden Hobbyschreiners schneller... :):(:thumbup:

    Und bei Italienischem GeNUSShölzwerk erst recht... ;)

    Immer diese Nebenkosten 8)

    Ich denke der vorgesehene Inhalt wird die "Nebenkosten" dieses Gehäuses quasi vernachlässigbar in Richtung der <10% Marke schieben... 8)


    Happy einräuming,

    Rainer

    PS: So bissel enttäuscht bin ich allerdings schon... hätte ich doch jetzt eher (neben der Kopie des genehmigten Bauantrags...) das Bild eines stattlichen Baggers aus dem Bereich "Tiefbau" erwartet... :lol:

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • .. hätte ich doch jetzt eher (neben der Kopie des genehmigten Bauantrags...) das Bild eines stattlichen Baggers aus dem Bereich "Tiefbau" erwartet...

    Du kennst doch die Baubehörden... dies Vorhaben ist dynastisch zu denken ...:evil:

    pfiffig kommt von Pfeife...

  • Hallo Manni


    Hättest du nicht lieber den Doppelschrank nehmen sollen?

    Der hier bringt dich doch aller Wahrscheinlichkeit nicht mal über dieses Jahr 😁


    Der Schrank ist schon seit Jahren einer meiner Favoriten und so ziemlich der Schönste den man fertig kaufen kann, wie ich finde.


    Viel Spaß beim einräumen und sollten vielleicht ein paar Pfeifen nicht mehr hineinpassen und du weißt nicht wohin mit ihnen, gewähre ich ihnen gerne Asyl 😁


    Viele Grüße

    🦉-Frank-🦉

    „Zu glauben, daß wir etwas tun, während wir nichts tun, ist die Hauptillusion des Tabaks.“
    Ralph Waldo Emerson
    ... ein Narr wer Boeses dabei denkt...

  • Ui, ein wirklich schöner Schrank, da sei Dir mein (gut gemeinter) Neid gewiss. Kommt das Dingens zerlegt oder schon montiert?

    ------------------
    Gruss, Phil - Sounds mean nothing without music (Jerry Goldsmith, film composer)

  • Hallo Manni,


    ja, die Dan Pipe-Schränke haben mich auch immer aus den Katalogen heraus angelacht.

    Allein der Preis hat mich immer abgeschreckt, denn der Doppelschrank hätte mal

    für alle Hölzer gereicht. Das Projekt ist aber auf Intervention der Ministerin für Inneres,

    Familie und Finanzen nie in die Umsetzungsphase gekommen.

    Die Raumausstatterin war ebenfalls der Meinung, dass die Unterbringung "nicht frei

    von Problemen" wäre.


    Bleibt mir nur Dir (ebenfalls mit ein wenig Neid) viel Vergnügen an Deinem sehr schönen

    italienischen Möbelstück zu wünschen. Deine tollen Pfeifen haben es sich aber auch

    sowas von verdient...


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hallo Manni,


    ich wünsche dir vor allem VIEL SPAß, beim Vollstopfen dieses prachtvollen Pfeifenschrankes. Auch mir würde so einer gefallen, es hängt jedoch an den Preisen solcher nicht ganz unkostspieliger Pfeifenvitrinen. Vielleicht finde ich selber ja mal eine passende Gebrauchte auf der E Bucht. Aber: Auf den Hinhalt kommt es ja an, und bei deinen Pfeifen muss man einfach sagen, die passen in eine so schöne Vitrine.


    Liebe Grüße,

    Sebastian

  • so sieht er befüllt aus :

    es passen auch Giants und ungewöhnlich breite Pfeifen rein, wenn man schmale neben großen Modellen ordnet.


    Beste Grüße - Manni

    pfiffig kommt von Pfeife...

  • Hallo Manni,


    wirklich ein wunderbares Meuble :) Allerdings beschleicht mich da auch die Frage: wo bleicbt der schäbige (? :D ) Rest?

    Zitat

    von Ikea

    Tja, da muss ich wohl mit meiner modular-schwedischen Lösung schweigen ... ;)



    ... aber die ist für Wohnrauchklo genügend und erweiterbar ... :D


    Beste Grüße


    Rolf

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo zusammen,


    um nochmals auf solch wohl proportionierte Möbel zu kommen, fehlte mir in meiner Einraumwohnung etwa der Platz. Ich besitze eine kleine Pfeifenecke in der ich schön anzuschauen etwa 30 Pfeifen immer griffbereit habe. Die restlichen liegen bei mir einfach im Schrank in ihren kleinen Säckchen. 30 Pfeifen für den alltäglichen Gebrauch reichen ja auch. Mir zu mindest. Wobei mich der Platzmangel bisher nicht vom Pfeifenneukauf abhält. Möchte ich mal Pfeifen wechseln, kommen welche aus dem Schrank in meine Pfeifenecke und von der Ecke welche in den Schrank. Da fällt mir ein ich könnte mal wieder die und die Pfeife berauchen...


    Liebe Grüße,

    Sebastian

  • Tja, da muss ich wohl mit meiner modular-schwedischen Lösung schweigen ... ;)

    Tja... Rolf... bei deinem überschwänglichen Genuss diverser Jever-Biere halte ich die Parzelle mit Wein- und Schnapsgläsern drin für eine pure Platzverschwendung ! 8)

    Da könnte man also alternativ ca. 35 Pfeifen reinstopfen, und dazu noch ein Fundament aus drei Pfund Tabak !:P


    es passen auch Giants und ungewöhnlich breite Pfeifen rein, wenn man schmale neben großen Modellen ordnet.

    In meiner Berufssparte nennt man so was "optimierte Packungsdichte"... ;)


    Und sollte es doch mal etwas eng werden... du weißt ja wo... ...nä? :P


    Happy shelfstuffing,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

  • Hallo Rainer

    Tja... Rolf... bei deinem überschwänglichen Genuss diverser Jever-Biere halte ich die Parzelle mit Wein- und Schnapsgläsern drin für eine pure Platzverschwendung ! 8)

    Da könnte man also alternativ ca. 35 Pfeifen reinstopfen, und dazu noch ein Fundament aus drei Pfund Tabak ! :P

    Danke für den Tip. Ich sag's nicht laut, aber ab und zu nasche ich auch mal was zum Fun dazu, oder anstelle ... :batman_ugly:

    Zunächst aber sind als Ausbaustufen ein paar anständige Karussells anstelle der Hilfsdinger einzusetzen, dann kann man innen im Schrank noch ein paar 14er reinhängen, außerdem hat dat Schapp auch noch eine Außenseite. Und dann(!) könnten die Gläser weichen...


    Aber ich glaube, wir schreddern gerade Mannis Thread über das schöne Pfeifenmöbel, sorry :oops:


    beste Grüße


    Rolf :)

    Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein rauch10t5rz3.gif

  • Hallo Manni,

    so sieht er befüllt aus :

    das Ding ist ja schon voll. Hatte ich mir auch gedacht bei Deiner Akquisition außergewöhnlicher Pfeifen-Kunstwerke.

    Da muss doch dann gleich eine neue Bestellung an Dan Pipe raus, oder? 8o

    Hatte Frank wohl Recht.


    Gruß


    Thorsten

    "Every morning I wake up thinking, 'Good, another 24 hours of smoking'"

    - J.R.R. Tolkien - 1966 -

  • Hi Manni,


    wenn Otto Waalkes mal dem Rest der Welt mitgeteilt hat, wie man aus Papa‘s Lautsprecherboxen zwei dufte Hamsterkäfige bauen kann, impliziert sich hier auch die Frage, in wie weit sich ein Katzenkratzbaum zu einem Pfeifenständer umbasteln lässt, oder nicht ?;)
    Diese Frage zwang sich zwangsläufig auf, um eine „Jahrzehnte Tradition“ fortzuführen... 8o

    Ach so... ...und wenn aktuell noch Platz für 30 Pfeifen ist, ist dir wohl heute schon klar, dass du allerspätestens zum Ende der ersten Jahreshälfte da ordentlich in die Bredouille kommst, nä? :mrgreen:


    Happy puffing und so...,

    Rainer

    Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)

    Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker (Rafik Schami)

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()